Add-ons unter Google Chrome installieren - so geht's

Unter Google Chrome lassen sich nützliche Erweiterungen (z.B. Adblocker) installieren - die sogenannten Add-ons. Diese erleichtern Ihnen das Surfen und eröffnen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Erweiterungen in Browsern installieren und verwalten können:

Installation von Add-ons unter Google Chrome

  1. In Google Chrome können Sie im Menü unter dem Menüpunkt "Weitere Tools" und dem Punkt "Erweiterung" Ihre Add-ons verwalten.
  2. Um neue Add-ons herunterzuladen, klicken Sie auf "Mehr Erweiterungen herunterladen". Daraufhin werden Sie in den Chrome Web Store weitergeleitet. Der Chrome Web Store ist eine Plattform für alle Erweiterungen für Google Chrome.
  3. Suchen Sie sich dort nun das gewünschte Add-on heraus, indem Sie auf das dazugehörige Symbol klicken. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster.
  4. Hier müssen Sie an der rechten obere Fensterseite auf "Hinzufügen" klicken und auf "Erweiterung hinzufügen" gehen.
  5. Jetzt müssen Sie Ihre Anfrage nur noch einmal bestätigen und Ihr Add-on wird installiert. Möglicherweise müssen Sie anschließend Ihren Browser neu starten, um das Add-on benutzen zu können.