json="{"targeting":{"kw":["BIOS","Windows","Tastenkombination"],"cms":3949966}}"

BIOS starten - so klappt's

Das BIOS ist eine Firmware und wird direkt nach dem Einschalten während des Boot-Vorgangs ausgeführt. Die Hauptaufgabe besteht darin, den Computer funktionsfähig zu machen und danach das Betriebssystem zu starten. BIOS steht für "basic input/output system" und ist in älteren Computermodellen als kleiner Chip auf der Hauptplatine gespeichert. Sie möchten Änderungen an der Hardware vornehmen oder Leistungsänderungen einstellen und haben bereits Hintergrundwissen zum BIOS? Dann haben wir in unserer Tabelle die jeweiligen Tastenkombinationen der Hersteller aufgelistet, mit denen Sie ins BIOS gelangen.

Hinweis: Nehmen Sie nur Änderungen in BIOS vor, wenn sie genau wissen, welche Folgen diese haben. Falsche Einstellungen können dazu führen, dass das Betriebssystem nicht mehr startet und verschiedene Teile des Computers nicht mehr laufen.

Bei aktuelleren PC-Modellen ist UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) verbaut. Ab 2020 soll dies die BIOS-Einstellungen komplett ablösen. Die hier gezeigte Methode eignet sich nur für Computer mit Betriebssystem-Versionen, die älter als Windows 8 sind.

Tasten zum Öffnen von BIOS nach Hersteller:

Die Tasten müssen direkt nach dem Start des PC's in schnellem Rythmus gedrückt werden oder gedrückt gehalten werden. Falls sich das BIOS nicht direkt öffnet, Computer neu starten und noch einmal versuchen.

Hersteller Tastenkombinationen
HP [F10], F[2], F[6]
Samsung [F2]
Lenovo siehe hier
Fujitsu [F2]
Sony [F2] oder [ASSIST]-Taste
Asus [F2]
Dell [F2]
Acer [F2], [F12]
Compaq [F10]