json="{"targeting":{"kw":["Add-in","Microsoft Excel"],"cms":4549896}}"

Excel: Add-Ins hinzufügen oder entfernen

Add-Ins sind Erweiterungen, die weitere Funktionen in Microsoft Excel einbringen. Einige Add-Ins kommen schon mit Excel und müssen nur noch aktiviert werden. Weitere Add-Ins können beispielsweise aus dem Store heruntergeladen werden. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie Sie Add-Ins hinzufügen, aktivieren und wieder entfernen können.

Add-Ins in Excel herunterladen

Einige Add-Ins sind von Excel schon vorinstalliert und müssen nur noch aktiviert werden. Wie Sie einzelne Add-Ins in Excel aktivieren, zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt. Sie haben aber auch die Möglichkeit, neue Add-Ins herunterzuladen:

Add-Ins in Excel aktivieren oder deaktivieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Hinweis: Wenn Sie ein Add-In für Excel nicht über den integrierten Add-In-Manager herunterladen, sondern beispielsweise über eine externe Website, funktioniert diese Methode vermutlich nicht. Stattdessen müssen Sie zum Speicherort Ihres heruntergeladenen Add-Ins navigieren und die Dateien manuell löschen.

Kurzanleitung: Add-Ins in Excel aktivieren

  1. Klicken Sie in Excel oben links auf den Reiter "Datei".
  2. Wählen Sie dann den untersten Punkt "Optionen" aus.
  3. Es öffnet sich jetzt ein neues Fenster, in welchem Sie links auf "Add-Ins" klicken.
  4. Wählen Sie dann unten bei "Verwalten:" den Punkt "Excel-Add-Ins" aus und klicken Sie auf "Los...".
  5. Nun werden Ihnen verfügbare Add-Ins angezeigt. Klicken Sie auf eines, das Sie aktivieren möchten, sodass daneben ein Haken erscheint. Mit einem Klick auf "OK" wird das Add-In aktiviert und in Excel eingefügt.
  6. Wenn Sie das Add-In wieder entfernen möchten, führen Sie die obigen Schritte erneut aus und entfernen Sie den Haken wieder. Diesmal ist mit einem Klick auf "OK" das Add-In deaktiviert.