PUR

Handy geht nicht mehr an - was tun?

Wenn sich Ihr Handy nicht mehr starten lässt, kann das einige Ursachen haben. Vielleicht ist Ihr Akku einfach tiefentladen oder eine wichtige Systemdatei beschädigt. Wie genau Sie vorgehen können, wenn das Handy nicht mehr funktioniert, erklären wir Ihnen hier.

Akku tiefentladen?

Zuallererst sollten Sie überprüfen, ob der Akku Ihres Smartphone nicht eventuell tiefentladen ist. Das bedeutet, dass die Kapazität des Smartphone-Akkus vollständig erschöpft ist. Die Spannung im Akku ist nicht mehr hoch genug, um das Gerät zu starten. Schließen Sie also einfach Ihr Smartphone mit einem originalen Ladekabel an eine Stromquelle, um es zu laden. Sie müssen vielleicht bis zu einer halben Stunde warten, bis sich etwas tut.

Schauen Sie sich außerdem noch unsere Artikel "Akku sparen bei Android" und "iPhone-Akku sparen" an.

Sollte Ihr Smartphone geladen sein, der Bildschirm bleibt aber trotzdem schwarz, können Sie versuchen, das Handy im Recovery-Modus zu starten und es zurückzusetzen. Wie Sie den Recovery-Modus beim iPhone und Android-Smartphones starten, erfahren Sie, wenn Sie weiterlesen.

iPhone Recovery-Modus

Bevor Sie starten, sollten Sie erst sicherstellen, dass Sie die neuste Version von iTunes auf Ihrem Computer haben. Um das iPhone wiederherzustellen, muss es mit iTunes verbunden werden. Öffnen Sie also iTunes auf Ihrem PC und schließen Sie Ihr iOS-Gerät an. Nun erzwingen Sie einen Neustart und lassen die Tasten erst los, wenn "Mit iTunes verbinden" auf dem Bildschirm des Smartphones erscheint, nicht schon wenn das Apple-Logo erscheint! Folgende Tasten müssen gedrückt werden:

  • iPhone 6s und älter: Power-Taste und Home-Button
  • iPhone 7/7+: Power-Taste und Leister-Taste
  • iPhone 8 und neuer: Kurz Lauter-Taste drücken, kurz Leiser-Taste drücken, Power-Taste gedrückt halten

Sobald auf dem Smartphone "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird, schauen Sie auf Ihren PC. In iTunes sollte sich ein Fenster geöffnet haben. Wenn Sie zwischen "Aktualisieren" und "Wiederherstellen" wählen können, wählen Sie "Aktualisieren". iOS wird dann neu installiert, ohne dabei Ihre Daten zu löschen. Haben Sie die Option "Aktualisieren" nicht, wählen Sie "Wiederherstellen". Ihr Handy wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu gestartet. Achtung: Dabei gehen Ihre Daten auf dem Smartphone verloren!

Android Recovery-Modus

Schließen Sie zuerst Ihr Smartphone an eine Stromquelle an. Denn sollte Ihr Akku leer sein, können Sie den Recovery-Modus nicht starten. Sie müssen dann mehrere Tasten gedrückt halten, bis das Logo des jeweiligen Herstellers auf dem Bildschirm zu sehen ist. Erst dann können Sie die Tasten wieder loslassen. Mit den Lautstärke-Tasten können Sie anschließend navigieren.

Samsung Recovery-Modus

Folgende Tasten müssen Sie gedrückt halten:

  • Samsung 7 und älter: Power-Taste + Home-Button + Lauter-Taste
  • Samsung 8 und neuer: Bixby-Taste (unter den Lautstärke-Tasten) + Lauter-Taste + Power-Taste

Nachdem das Samsung Logo angezeigt wurde, wird der Bildschirm blau. Das Smartphone sucht nun nach Updates. Findet es keine, startet der Recovery-Modus. Wählen Sie "wipe data/factory reset" aus und anschließend "yes". Achtung: Die Daten auf Ihrem Samsung-Handy und Ihrer SD-Karte werden dabei gelöscht! Anschließend wählen Sie "reboot system now" und bestätigen erneut mit "yes". Ihr Smartphone wird nun neu gestartet.

HTC Recovery-Modus

Folgende Tasten müssen gedrückt werden:

  • Leiser-Taste gedrückt halten, kurz Power-Taste drücken

Sobald Sie das Android-Männchen auf dem Bildschirm sehen, können Sie die Leiser-Taste loslassen. Navigieren Sie mit den Lautstärke-Tasten zu "FACTORY RESET" und drücken Sie die Power-Taste zum Auswählen. Achtung: Dabei werden alle Daten auf Ihrem Smartphone gelöscht! Anschließend navigieren Sie zu "RECOVERY" und wählen "Hboot" aus, um Ihr Handy zu starten.

Huawei Recovery-Modus

Folgende Tasten müssen Sie drücken:

  • Power-Taste und Lauter-Taste

Wenn das Android-Männchen auf dem Bildschrim erscheint, können Sie die Tasten loslassen. Wählen Sie "wipe data/factory reset" und anschließend "reboot system now". Achtung: Bei diesem Vorgang werden die Daten auf Ihrem Smartphone gelöscht! Ihr Handy wird nun neu gestartet.

Mehr zum Thema: