Microsoft Teams: Hintergrund ändern


Bild: New Africa/Shutterstock.com

Hängt vielleicht ein peinliches Bild oder Poster an Ihrer Wand? Oder ist es gerade etwas unordentlich bei Ihnen? Verständlich, dass Sie verhindern wollen, dass Kollegen oder Vorgesetzte so etwas bei einem Online-Meeting sehen. Microsoft Teams bietet dafür aber eine einfache Lösung: Sie können Ihren Hintergrund einfach weichzeichnen oder ein Bild einblenden.

Hinweis: Diese Funktion ist nur in der Desktop-Version verfügbar, nicht in der Smartphone-App.

Hintergrund auswählen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Klicken Sie während eines Videoanrufs auf die drei Punkte in der Menüleiste und wählen Sie dann "Hintergrundeffekte anzeigen".
  2. Rechts sehen Sie dann eine Auswahl an verfügbaren Hintergründen. Wählen Sie einen gewünschten Hintergrund aus und klicken Sie auf "Vorschau".
  3. Gefällt Ihnen der ausgewählte Hintergrund, klicken Sie auf "Anwenden und Video aktivieren". Der Hintergrund wird dann aktiviert und ist für andere sichtbar.
  4. Um den Hintergrund dann wieder zu entfernen, öffnen Sie einfach wieder das Menü "Hintergrundeinstellungen" und wählen Sie dann die Option "None" aus.

Mehr zum Thema: