PUR

QR-Code für WLAN erstellen - so geht's


Bild: Marko Aliaksandr/Shutterstock.com

Wenn Ihre Freunde zu Ihnen nach Hause kommen, müssen Sie ihnen möglicherweise Ihr WiFi-Passwort mitteilen. Und wenn es ein komplexes Passwort ist, dauert das eine Weile. Aber Sie können den ganzen Prozess beschleunigen, indem Sie einen QR-Code erstellen, den Ihre Freunde dann mit einer App auf Ihrem Smartphone scannen können, um sich mit Ihrem WLAN zu verbinden.

So erstellen Sie einen QR-Code für Ihr WLAN

Einen QR-Code können Sie mit Hilfe von diversen Webseiten erstellen, die nur den Namen Ihres Netzwerks und das dazugehörige Passwort benötigen. Wir verwenden in dieser Anleitung den WiFi-QR Code Generator, aber es steht Ihnen offen, welchen QR-Code-Generator Sie benutzen möchten. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Schauen Sie zuerst auf der Rückseite Ihres Routers nach den Zugangsdaten für Ihr Netzwerk. Das müssen Sie natürlich nicht tun, wenn Sie das Passwort selbst geändert haben.
  2. Öffnen Sie dann die Webseite https://www.qrcode-generator.de/solutions/wifi-qr-code/ und geben Sie dort unter "Netzwerkname" und unter "Passwort" die zugehörigen Zugangsdaten ein. Die Art der Verschlüsselung unter "Verschlüsselung" finden Sie ebenfalls auf der Rückseite Ihres Routers.
  3. Klicken Sie dann auf "QR Code erstellen".
  4. Anschließend können Sie rechts unter "Form & Farbe" die Farbe Ihres QR-Codes ändern.
  5. Klicken Sie dann auf "Download JPG", um ihn als Bilddatei herunterzuladen.
  6. Wird der Code nun gescannt, verbindet sich das Smartphone autoamtisch mit dem WLAN.

Mehr zum Thema: