PUR

Safari: Cookies aktivieren - so geht's

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dadurch sind Sie als Besucher der Website eindeutig zu identifizieren. Ziel ist es, dass das Surfen für Sie komfortabler gestaltet wird. Haben Sie z. B. aus Datenschutzgründen Cookies deaktiviert, sind einige Web-Services eventuell nicht mehr verfügbar. Wie Sie die Cookies in Safari wieder aktivieren können, lesen Sie im Folgenden.

So aktivieren Sie Cookies in Safari unter macOS

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

So aktivieren Sie Cookies in Safari auf dem iPhone

Da auf Apples iPhone und iPad Safari als Standardbrowser installiert ist, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie die Cookies aktivieren. Folgen Sie dazu unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder sehen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: So aktivieren Sie Cookies in Safari unter macOS

  1. Öffnen Sie Safari und gehen Sie in der Menüleiste auf "Safari" > "Einstellungen".
  2. Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz".
  3. Deaktivieren Sie das Kästchen neben "Alle Cookies blockieren".

Kurzanleitung: So aktivieren Sie Cookies in Safari auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf "Safari".
  3. Deaktivieren Sie den Schieberegler neben "Alle Cookies blockieren".