PUR

Threema: Online-Status - gibt es das?

Ein Online-Status kann sehr praktisch sein, wenn Sie jemanden dringend erreichen wollen. So können Sie direkt sehen, ob die Person in den Messenger-Apps aktiv ist oder das Smartphone gerade womöglich gar nicht in Reichweite hat. Doch hat auch der sichere Messenger Threema einen Online-Status? Dies erklären wir Ihnen in unserem Beitrag.

Gibt es bei Threema einen Online-Status?

In anderen Messengern wie WhatsApp gibt es den Online-Status. Dieser zeigt an, ob eine Person gerade in der App aktiv (online) ist und wann sie zuletzt online war. Eine solche Funktion gibt es bei der Threema-App nicht. Was auf den ersten Blick befremdlich wirken kann, sehen viele Nutzer allerdings als Vorteil: Es gibt mehr Privatsphäre, weil nicht jeder direkt über Ihre Aktivitäten in der Smartphone-App informiert wird. So wird auch der Zwang gemindert, direkt auf eine Nachricht antworten zu müssen.

Das einzige, was bei Threema allerdings auf den Online-Status Ihres Chat-Partners hindeutet, ist der Gelesen-Status. Der Gelesen-Status (das Augen-Symbol) erscheint, wenn Ihr Chat-Partner Ihre Nachricht gelesen hat. Dazu muss der andere Nutzer die Nachricht wirklich in Threema geöffnet haben. Liest er nur die Push-Nachricht, sehen Sie das nicht. In Gruppenchats gibt es diese Funktion nicht. Diese Lesebestätigung ist üblicherweise automatisch eingeschaltet. Sie können Sie aber auch von Hand deaktivieren.

Am Augen-Symbol können Sie erkennen, ob der andere Nutzer Ihre Nachricht bereits gelesen hat.

Hinweis: Mehr zu den Bedeutungen der Symbole neben Nachrichten in Threema finden Sie auf der offiziellen Website.

Threema: Lesebestätigung ausschalten

Das Augen-Symbol wird Ihnen immer angezeigt, wenn Ihr Chat-Partner Ihre Nachricht gelesen hat. Umgekehrt erscheint auch bei Ihrem Chat-Partner das Symbol, wenn Sie seine Nachricht gelesen haben. Wollen Sie das nicht, können Sie die Funktion deaktivieren. Wenn Ihre Lesebestätigung deaktiviert ist, wird allerdings nicht nur Ihr eigenes Augen-Symbol verdeckt, sondern auch das Ihres Chat-Partners. Zusätzlich können Sie auch ausschalten, ob Ihr Chat-Partner sieht, dass Sie gerade etwas schreiben. Wie das funktioniert, unterscheidet sich ein wenig zwischen Android und iOS.

iPhone
Unter iOS können Sie leider nur bestimmen, ob Sie Lesebestätigungen für alle Kontakte eingeschaltet oder ausgeschaltet sind. Die Gelesen-Funktion für einzelne Nutzer zu deaktivieren, geht momentan noch nicht.

Android
Unter Android haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Lesebestätigung für alle Kontakte zu deaktivieren, sondern auch nur für einzelne Nutzer.

Lesebestätigung für einzelne Chats ausschalten

Lesebestätigung für alle Nutzer ausschalten