PUR

Thunderbird-Backup erstellen - so geht's

Haben Sie vor, Ihr Windows neu aufzusetzen oder sich gar einen neuen Rechner zu kaufen, lohnt es sich, von einigen Dingen ein Backup zu erstellen. Darunter auch Mozilla Thunderbird, denn so können Sie sämtliche Einstellungen, E-Mail-Ordner und noch mehr speichern und importieren. Damit sparen Sie sich Mühe und Zeit, wenn es darum geht, Thunderbird erneut einzurichten. Wir verraten Ihnen, wie Sie ein Backup für Thunderbird erstellen.

So erstellen Sie ein Backup von Thunderbird

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Gehen Sie über das Burgermenü (≡) auf "Hilfe" > "Informationen zur Fehlerbehebung".
  2. Klicken Sie dann auf "Ordner öffnen" unter "Allgemeine Funktionen".
  3. Navigieren Sie anschließend drei Ebenen nach oben und schließen Sie Thunderbird.
  4. Nun erstellen Sie eine Kopie des "Thunderbird"-Ordners.
  5. Installieren Sie Thunderbird jetzt neu (z.B. auf einem neuen Computer) und navigieren Sie wieder über "Hilfe" > "Informationen zur Fehlerbehebung" auf "Ordner öffnen".
  6. Gehen Sie wieder drei Ebenen nach oben und schließen Sie Thunderbird.
  7. Ersetzen Sie jetzt den "Thunderbird"-Ordner mit dem Backup und bestätigen Sie die Nachfrage von Windows.
  8. Starten Sie Thunderbird nun neu, wird Ihr altes Profil wieder angezeigt.

Mehr zum Thema: