Windows 10: Kompatibilitätsmodus starten

Falls Ihr Lieblingsspiel oder ein spezielles Programm schon so veraltet ist, dass es nicht mehr mit Windows 10 kompatibel ist, brauchen Sie nicht niedergeschlagen zu sein. Denn mit dem sogenannten Kompatibilitätsmodus können Sie auch längst veraltete Software auf Microsofts Windows 10 ausführen. Und wie einfach das geht, erklären wir Ihnen hier.

So starten Sie Software im Kompatibilitätsmodus

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf die .exe-Datei des Programmes, welches Sie ausführen möchten und klicken anschließend auf "Eigenschaften". Diese Datei finden Sie meist im Ordner des Programmes.
  2. Wechseln Sie im neuen Fenster zum Reiter "Kompatibilität".
  3. Setzen Sie den Haken bei "Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:" und wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü die Windows-Version, mit der das Programm noch kompatibel ist.
  4. Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen", um die neuen Einstellungen zu speichern.