PUR

Windows 10: Suche funktioniert nicht - das können Sie tun

Mit der Windows 10 Suche von Microsoft können Sie nach Programmen, Dateien oder Ordnern suchen. Ohne die Suche kann es mühselig werden. Wenn Sie überhaupt keine Rückmeldung mehr von der Suche bekommen oder sie komplett eingefroren ist, zeigen wir Ihnen hier, was Sie unternehmen können.

Sie können seit dem 5. Februar 2020 die Windows-10-Suche nicht mehr nutzen? Hier erklären wir, was Sie tun müssen, um das Problem zu beheben.

PC neu starten

Egal, welches Problem Sie haben: Meistens kann ein Neustart schon zur Lösung führen. Liegt die Ursache in temporären Dateien, werden diese bei einem Neustart gelöscht.


Suchfunktion aktiv?

Eine weitere Ursache kann sein, dass die Windows Suche gar nicht aktiviert ist. In der Windows MSC-Datei können Sie das ändern.

Fehler in Cortana beheben

Zusätzlich kann ein lokaler Ordner, der von Cortana angelegt ist, dafür verantwortlich sein, dass die Suche nicht richtig funktioniert. Löschen Sie dazu folgenden Ordner:

%LOCALAPPDATA%\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\LocalState

Navigieren Sie einfach über den Explorer zu dem Ordner und löschen Sie dessen Inhalt. Markieren Sie alle Unterordner und löschen Sie diese. Alternativ navigieren Sie eine Ebene nach oben und löschen den Ordner "LocalState" direkt. Anschließend sollten Sie noch einen Neustart durchführen. Der Ordner erstellt sich neu und fehlerhafte Verknüpfungen werden behoben.

Standard-Apps neu installieren

Häufig liegt es aber an den Standard-Apps, dass die Windows-Suche streikt. Vor allem nach einem Update kann dieses Problem vermehrt auftreten. Sie können daher versuchen, die Standard-Apps neu zu installieren:

Suchleiste funktioniert nach Windows Update 1903 nicht mehr

Auch das Update Ihres Windows Betriebssystem kann eine mögliche Fehlerursache sein. Ein Bug des Windows Update KB4512941 äußert sich beispielsweise darin, dass im Task-Manager eine CPU-Auslastung von 44% durch Cortana erzeugt wird, aber das Suchfeld schwarz bleibt. Hier hilft ein Eingriff in die Registrierung, da im Rahmen des Updates eventuell die Bing-Suche deaktiviert wurde. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie vorgehen können.

Microsoft Support kontaktieren

Sollte Ihnen keine Methode beim Lösen des Problems geholfen haben, lesen Sie hier, wie Sie den Microsoft Support kontaktieren.

Mehr zum Thema: