json="{"targeting":{"kw":["Formatvorlagen","Microsoft Word"],"cms":4709003}}"

Word: Eigene Formatvorlagen erstellen


Bild: Wachiwit / Shutterstock.com

Mithilfe von Formatvorlagen können Sie nicht nur Überschriften in Ihrem Word-Dokument festlegen und anschließend ein automatisches Inhaltsverzeichnis erstellen. Sie können auch die Formatierung für Ihren gesamten Text selbst festlegen - entweder vorab, oder für einen bereits geschriebenen Text. In diesem tipps+tricks-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie eigene Word-Formatvorlagen erstellen können.

Eigene Word-Formatvorlage erstellen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Text, der formatiert werden soll oder in Ihr leeres Word-Dokument und dann über die Schaltfläche "Formatvorlagen" auf "Formatvorlage erstellen".
  2. Tragen Sie einen Titel ein und klicken Sie auf "Ändern".
  3. Nehmen Sie die gewünschten Formatierungen vor und gehen Sie abschließend auf "OK".

Mehr zum Thema: