Word: Zeichen und Wörter zählen - so geht's

Wenn Sie einen Text in Word schreiben und wissen möchten, wie viele Wörter oder Zeichen Sie bereits verfasst haben, müssen Sie keinesfalls selbst anfangen zu zählen. Dank einer Funktion übernimmt das Programm das Zählen vollkommen automatisch. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie sich die Wort- bzw. Zeichen-Zahl Ihres Dokuments anzeigen lassen können.

Zeichen und Wörter in Word zählen lassen – so klappt's

  1. Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und klicken Sie oben in der Menüleiste auf "Überprüfen".
  2. Ganz links finden Sie im Abschnitt "Dokumentprüfung" die Option "Wörter zählen". Klicken Sie darauf.
  3. Sofort wird Ihnen ein Fenster angezeigt, in dem Ihnen die Anzahl der Wörter und Zeichen angezeigt wird. Als Zeichen gelten alle Buchstaben, Sonderzeichen und Satzzeichen Ihres Textes. Word unterscheidet noch einmal zwischen der Zahl von Zeichen mit Leerzeichen und der Zahl von Zeichen ohne Leerzeichen. Darüber hinaus zählt Word auch automatisch die Seiten, die Absätze und die Zeilen Ihres Dokuments mit.

Alternativ können Sie auch auf die Anzeige der Wortanzahl in der unteren Leiste klicken. Das Fenster "Wörter zählen" in Word öffnet sich daraufhin automatisch.

Mehr zum Thema: