json="{"targeting":{"kw":["Backup","iTunes","iPhone","Apple"],"cms":3838283}}"

iPhone-Backup erstellen mit iTunes - so funktioniert's

Mit Hilfe eines Backups können Sie alle Daten, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, sichern. Das kann hilfreich sein, wenn Sie die Daten auf ein neues iPhone übertragen möchten oder Ihr iPhone zurücksetzen müssen. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie ein Backup Ihres iPhones in iTunes erstellen können.

So erstellen Sie ein iPhone-Backup mit iTunes

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Wie Sie Ihr iPhone-Backup wiederherstellen, erklären wir Ihnen in diesem tipps+tricks-Artikel.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Windows-PC oder Mac und schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den Computer an.
  2. Klicken Sie oben links auf das kleine iPhone-Symbol.
  3. Unter "Backups" können Sie jetzt auswählen, ob Sie ein Backup in der iCloud oder auf Ihrem Computer sichern möchten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Backup mit einem Passwort zu schützen.
  4. Wenn Sie die gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Jetzt sichern" (Mac: "Backup jetzt erstellen"). Anschließend wird das Backup erstellt.