Verweis auf einen Anker in HTML - so geht's

Häufig erweist es sich als sinnvoll, eine HTML-Datei in mehrere Abschnitte zu gliedern. Damit dein Nutzer direkt auf die einzelnen Abschnitte zugreifen kann, hast du die Möglichkeit einen sogenannten Anker zu setzen. Mit Hilfe des Ankers kann dein Leser direkt auf den Abschnitt springen, ohne unnötig scrollen zu müssen. Wie du einen Anker erstellen kannst, findest du hier.

Verweis auf Anker in HTML

Auf einen Anker in der gleichen HTML-Datei verweisen

  1. Wenn du im gleichen HTML-Dokument einen Verweis auf deinen Anker setzen möchtest, erstellst du einen Verweis, indem du schreibst:

    <a href=“#Ankername“>Link</a>

  2. Für #Ankername gibst du dann statt Ankername den Namen ein, den du dir für deinen Anker ausgesucht hast.
  3. Zwischen <a href=“#Ankername“> und </a> gibst du die Bezeichnung ein, mit welcher du auf deinen Anker verweisen möchtest. Hier im Beispiel haben wir diesen Verweis schlicht „Link“ genannt.

Auf einen Anker in einem anderen HTML-Dokument verweisen

  1. Wenn du in einem anderen HTML-Dokument einen Verweis auf deinen Anker setzen möchtest, erstellst du einen Verweis, indem du schreibst:

    <a href=“dokument.html#Ankername“>Link</a>

  2. Anstelle von dokument.html gibst du nun den Namen des HTML-Dokumentes ein, auf das du Verweisen möchtest.
  3. Für #Ankername gibst du dann statt Ankername den Namen ein, den du deinem Anker geben möchtest.
  4. Zwischen <a href=“dokument.html#Ankername“> und </a> gibst du nun die Bezeichnung für den Verweis ein. Im Beispiel heißt unser Verweis schlicht „Link“.