PUR

Kostenlose Musik-Apps - diese gibt es


Bild: <span>Blanscape/Shutterstock.com</span>

Sie möchten Musik hören und dafür kein teures Abo abschließen müssen? Kein Problem, die meisten Streaming-Apps bieten auch kostenlose Versionen an - und das mit einer beachtlichen Auswahl an Songs. Allerdings müssen Sie bei den kostenlosen Versionen häufig mit Werbung oder anderen kleineren Einschränkungen leben. Alles, was Sie dazu wissen müssen, lesen Sie im Folgenden.

5 gratis Musik-Apps

Amazon Music

Die Amazon Music App ist sowohl für Android-Geräte als auch für das iPhone verfügbar. Früher war diese nur für Prime-Mitglieder verfügbar, inzwischen ist eine kostenlose Version auch ohne Prime nutzbar. Mit dem Player können Sie Ihre eigene Musik abspielen und auf tausende von Radiosender sowie von Kuratoren zusammengestellte Playlists zugreifen.

Allerdings ist Amazon Music tatsächlich nur mit einem Amazon-Prime-Abonnement wirklich umfangreich. So können Sie dann auf Prime Music zugreifen und über 2 Millionen Songs abspielen. Sie können über das Internet Musik streamen oder auch Ihre Lieblings-Songs herunterladen. Als In-App-Käufe ist weitere Musik zum Kauf verfügbar.

So sieht die Amazon-Music-App aus.

Deezer

Deezer bietet Ihnen eine Vielzahl an Songs aus verschiedenen Genres, die Sie kostenlos hören können. Außerdem können Sie auf Podcasts und Radiosender zugreifen. Außerdem lassen sich eigene Playlists erstellen oder Sie stellen sich über die Flow-Funktion automatische Listen zusammen. Sie können mit Internet-Verbindung Songs hören oder auch Songs herunterladen, um offline ohne Datenverbrauch abspielen zu können. Dabei haben Sie freie Auswahl aus über 56 Millionen Songs aus ganz verschiedenen Genres. Sie haben Ihre Lieblingssong gefunden? Fügen Sie ihn doch einfach zu den Favoriten hinzu. Und wenn Sie gerade mal nicht wissen, worauf genau Sie Lust haben, können Radiosender und Channels weiterhelfen. Außerdem stehen Podcasts zur Verfügung. Deezer ist für iOS-Systeme und Android verfügbar. Die App ist in der Basisversion kostenlos, dafür wird aber Werbung eingebunden. Für 9,99 € pro Monat können Sie auf alle Funktionen zugreifen und die App komplett werbefrei benutzen.

Das ist die Deezer-App.

SoundCloud

Auch SoundCloud stellt Ihnen haufenweise Songs und Tracks zur Verfügung - über 200 Millionen. Die App ist für Android und iPhone verfügbar. Künstler können dort ihre Stücke selbst hochladen - und über 20 Millionen verschiedene Künstler tun dies auch schon. So kann es sein, dass Sie auf SoundCloud Musik finden, die sonst nirgendwo verfügbar ist. Aus allen Genres sind Stücke vertreten, Ihre Lieblingsmusik ist also sehr wahrscheinlich mit dabei. Fügen Sie Ihre präferierte Musik doch zu Ihren Favoriten hinzu, um sie so schnell wiederzufinden. Auch das Erstellen von Playlists ist möglich. Sie haben keine Lust, eine eigene Playlist zu erstellen? Kein Problem: In der App sind auch kuratierte Playlists für Sie zusammengestellt.

In der kostenlosen Version wird Ihnen Werbung angezeigt und Sie können die Songs nur via Internet anhören. Werbung gibt es in der kostenpflichtigen Version namens SoundCloud Go für 7,99 € im Monat nicht. Und auch Musik-Downloads sind möglich. Für 12,99 € erhalten Sie via SoundCloud GO+ zusätzlich Zugriff auf noch mehr Songs. Ein Teil dieser monatlichen Beiträge (unabhängig vom Abo-Modell) geht dann an die Künstler, die ihre Tracks auf SoundCloud zur Verfügung stellen.

In der Soundcloud-App finden Sie Songs von bekannteren und weniger bekannten Künstlern.

Spotify

Auch Spotify bietet neben den Online- und Desktop-Versionen eine Smartphone-App an. Diese ist für Android und für iOS verfügbar. Die kostenlose Version enthält Werbung, bietet Ihnen dafür aber Zugriff auf mehrere Millionen Tracks - auch zum Download. Pro Account können auf fünf Geräten jeweils 10.000 Songs heruntergeladen werden. Sie können auch Playlists erstellen und diese mit anderen Personen teilen. Auf Spotify können Sie sich Lieder nicht nur nach Künstler oder Genre, sondern auch nach Stimmung oder Aktivität sortieren lassen. Sie brauchen gerade mehr motivierende Musik, weil Sie Sport treiben? Kein Problem, genau danach können Sie auf Spotify suchen. Außerdem können Sie kuratierte Playlists anhören, wie etwa den Mix der Woche. Neben Musik sind übrigens auch Podcasts, Hörbücher und Hörspiele erhältlich.

Einen großen Nachteil hat die App: In der Gratis-Version können Sie Alben nur geshuffelt anhören. Bei Musik macht das vielleicht keinen so großen Unterschied, aber vor allem bei Hörbüchern kann es schnell zu Problemen führen, wenn die Titel nicht in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden. Für 9,99 € können Sie Spotify Premium nutzen und erhalten damit Werbefreiheit und kein Auto-Shuffle mehr.

Auf der Spotify-Startseite werden Ihnen direkt Musikvorschläge unterbreitet.

YouTube Music

Auch über die YouTube/YouTube-Music-App können Sie Musik hören. Dies ist vollkommen kostenlos und für iPhone und Android verfügbar. Der einzige Nachteil an dieser App liegt darin, dass Sie ohne Premium-Abo nicht mit ausgeschaltetem Bildschirm Musik hören können. In YouTube sind über 70 Millionen Songs verfügbar, darunter Cover-Versionen, Live-Versionen und Remixe. Neben eigenen Playlists können Sie auch fertig-zusammengestellte Playlists anhören. Sie mögen ein Stück besonders gerne? Markieren Sie es doch mit "Mag ich". Ihre favorisierten Songs werden dann in einer eigenen Mediathek zusammengestellt, sodass Sie immer direkt darauf zugreifen können. Auch eine Sortierung nach Stimmung statt nach Künstler oder Genre ist möglich. So steht dem gemütlich Abend auf dem Sofa oder der großartigen Geburtstagsfeier nichts mehr im Weg. Leider ist es ohne Premium nicht möglich, Songs herunterzuladen. So müssten Sie unterwegs Musik immer über mobile Daten hören - und das kann auf Dauer ganz schön ins Geld gehen.

Die Premium-Versionen der YouTube-Music-App bieten Ihnen neben Werbefreiheit auch noch Zugriff auf eine Vielzahl von weiteren Songs. Hierbei variieren die Kosten: YouTube Premium kostet 11,99 € im Monat für iOS und Android. YouTube Music Premium kostet 9,99 € im Monat für Android beziehungsweise 11,99 € für iOS.

Auf der Spotify-Startseite werden Ihnen direkt Musikvorschläge unterbreitet.

Mehr zum Thema: