Windows 10: Netzwerktyp ändern

Noch unter Windows 7 konnte der Netwerktyp ganz einfach geändert werden. Doch schon ab Windows 8 wurde dieser Vorgang immer weiter verkompliziert. Unter Windows 10 gibt es nun keinen simplen Weg mehr, den Netzwerktyp zu ändern. Stattdessen müssen Sie sich durch diverse Einstellungen klicken oder sogar etwas in der Registry ändern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das bewerkstelligen können.

Was ist der Netzwerktyp?

Was ist der Netzwerktyp eigentlich? Es gibt zwei verschiedene Typen: Ein öffentliches Netzwerk und ein privates Netzwerk. Der Unterschied ist simpel: Handelt es sich um ein privates Netzwerk, wird Ihr Computer in diesem angezeigt und es kann ein Datenaustausch stattfinden. Dieser Typ sollte für das Heimnetzwerk oder in einem Firmennetzwerk eingesetzt werden.Der Datenaustausch bezieht sich darauf, dass in einem Heimnetzwerk Dateien zwischen verschiedenen Rechner problemlos hin- und hergeschoben werden können.
Ein öffentliches Netzwerk ist jedes andere Netzwerk, beispielsweise das WLAN in der Bahn. Hier wird Ihr Gerät nicht als "im Netzwerk" angezeigt. Neben einem Zugang zum Internet findet in einem öffentlichen Netzwerk zudem aus Sicherheitsgründen kein Datenaustausch statt.

Netzwerktyp unter Windows 10 ändern über die Einstellungen

Hinweis: Falls die folgende Anleitung bei Ihnen nicht funktioniert, weil beispielsweise einige der genannten Optionen fehlen, können Sie versuchen mit unserer zweiten Anleitung den Netzwerktyp in der Registry zu ändern.

Den Netzwerktyp können Sie im Regelfall über die Einstellungen ändern. Rufen Sie diese dazu auf und öffnen Sie den Bereich "Netzwerk und Internet". Im Reiter "Status" können Sie auf "Verbindungseigenschaften ändern" klicken.

Hier müssen Sie lediglich den Schieberegler bei "Dieser PC soll gefunden werden" umstellen. Steht dieser auf "An", wird das Netzwerk als privates Netzwerk angesehen. Steht der Regler auf "Aus", gilt das Netzwerk als öffentlich

Wenn diese Option nicht für Sie verfügbar ist, können Sie auch versuchen, über die Einstellungen der Heimnetzgruppe den Netzwerktyp zu ändern. Gehen Sie zurück auf die "Status"-Seite in den Netzwerk-Einstellungen. Klicken Sie dann auf "Heimnetzgruppe". Wenn Sie die Option "Netzwerkadresse ändern" auswählen, erscheint ein Pop-Up. Hier müssen Sie auf "Ja" klicken, um den Netzwerktyp "Privat" einzustellen. Klicken Sie auf "Nein" wird Ihr Netzwerktyp als "Öffentlich" festgelegt.

Netzwerktyp unter Windows 10 ändern über die Registry

Eine andere Möglichkeit zum Ändern des Netzwerktyps ist die Registry. Diese können Sie insbesondere dann nutzen, wenn die erste Methode nicht funktioniert, weil einige Optionen nicht angezeigt werden. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Netzwerktyp unter Windows 10 ändern über die Registry

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie dann "regedit" ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel "regedit" und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.
  3. Geben Sie den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Networklist\Profiles ein.
  4. Wählen Sie dann Ihr Profil aus. Wenn es mehrere Profile gibt, müssen Sie diese einzeln durchgehen.
    Tipp: Ganz unten gibt es in jedem Profil die Kategorie "ProfileName". Daran können Sie erkennen, um welches Netzwerk es sich handelt.
  5. Klicken Sie nun doppelt auf "Category".
  6. Im neuen Fenster können Sie nun den Wert ändern. Steht dieser auf 0 bedeutet das, dass es sich hierbei um ein öffentliches Netzwerk handelt. Ist für den Wert eine 1 festgelegt, gilt das Netzwerk als privates Netzwerk bzw. als Heimnetzwerk. Passen Sie den Wert entsprechend an und klicken Sie auf "OK". Jetzt haben Sie erfolgreich Ihren Netzwerktyp geändert.

Mehr zum Thema: