Zum Download
2,3
3 Stimmen
51
40
30
20
12
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 4639 KByte
Downloadrang: 12287
Datensatz zuletzt aktualisiert: 17.11.2018
Alle Angaben ohne Gewähr

Bei jeder Outlook-Version endet die jeweils mitgelieferte Feiertagsliste in einem bestimmten Jahr. Anwender der sehr verbreiteten Version 2003 beispielsweise müssen seit Anfang 2009 auf die Anzeige von Feiertagen verzichten. Da kommt der Feiertags-Assistent für Outlook gerade recht. Er trägt die Daten wählbarer Festtage für einen nahezu beliebigen Zeitraum in den Outlook-Kalender ein. Darüber hinaus ermöglicht er die Definition von individuellen Gedenk- oder Jahrestagen, die nach einem frei definierbaren Muster wiederkehren. Die Version 2.0 des Add-ins arbeitet auch mit Outlook 2007 zusammen. Bei der Installation ist eine Online-Registrierung erforderlich. (Ralf Nebelo/se)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren