Zum Download Vollversion kaufen
2,3
14 Stimmen
51
44
30
22
17
Hersteller: » Zur Website
Preis: ab 44,99 EUR
Lizenz: Kostenpflichtig, Testversion, Kostenlos
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 1146 KByte
Downloadrang: 815
Datensatz zuletzt aktualisiert: 10.08.2020
Alle Angaben ohne Gewähr

War PowerDVD einst ein reiner DVD-Player, so kann die Software nun verschiedenste Medien wiedergebe und verwalten.

Kennt aktuelle Video-Formate

Power DVD spielt neben DVDs, auch CDs, UHD Blu-ray Discs, Foto-, Audio- und Videodateien in vielen Formate ab. Darunter ist nicht nur der bei Internet-Videos beliebte Codec H.264, sondern auch dessen Nachfolger HEVC (h.265). Zudem gibt es Unterstützung für VR-Brillen sowie Videos in Full-HD, 4K, 8K, HDR-10 sowie 360°und mit Untertitel. PowerDVD unterstützt die Streaming-Plattformen YouTube, Facebook, Vimeo sowie Flickr und liefert ergänzend Informationen zu Sendungen und Filme im Fernsehen.

TrueTheater-Technik verbessert die Wiedergabe​

Die TrueTheater-Technik von Cyberlink soll zudem die Wiedergabe von Filmen durch schärfere Details, optimierte Helligkeit, flüssigere Bewegungen und umfassende Surround-Sound-Effekte verbessern. Ergänzend kann PowerDVD Tonspuren aus Videos extrahieren und in einer Audio-Datei speichern.

Video-Streaming zum TV oder Mobilgerät

Um auf vielen Geräten Musik, Fotos und Videos zu sehen und zu hören, streamt PowerDVD diese unter anderem via Chromecast und Apple TV auf den Fernseher. Für unterwegs unterstützt ein Cloud-Speicher das Streaming auf das Mobilgerät. Zudem können auch Freunde die Videos und Fotos sehen. Man muss ihnen nur den zugehörigen Link zum Medium im Cloud-Speicher schicken, der sich ohne Account nutzen lässt.

Verschiedene Editionen von PowerDVD

PowerDVD ist in den Varianten Standard, Ultra und 365 erhältlich. Dabei unterscheiden sich die Editionen Ultra und 365 kaum und bieten unter anderem Cloud-Speicher sowie das Streaming via Chromecast und Apple TV, was in der Standard-Edition nicht enthalten ist. Der gesamte Versionsvergleich lässt sich beim Hersteller ansehen.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren