ABBYY PDF Transformer+

ABBYY

{{commentsTotalLength}}
Zum Download Vollversion kaufen
2.8
5 Stimmen
52
40
30
21
12
Hersteller: » Zur Website
Preis: 69,00 EUR
Lizenz: Kostenpflichtig, Testversion
Betriebssystem: Windows, keine näheren Angaben, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 427008 KByte
Downloadrang: 1290
Datensatz zuletzt aktualisiert: 01.11.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit dem mehrsprachigen PDF Transformer+ aus dem Hause ABBYY ist es auf einfachem Wege möglich, die in der Regel nicht bearbeitbaren PDF-Dokumente in editierbare und durchsuchbare Formate umzuwandeln, unter Beibehaltung des originalen Layouts. Das Tool erstellt zudem durchsuchbare PDF- und PDF/A-Dateien aus Microsoft-Word-, Excel-, PowerPoint- und Visio-Dateien sowie aus gescannten Papierdokumenten und Bildern. Dabei stellt es alle Formatierungselemente wieder her, etwa Titel, Tabellen, Spalten, Bilder, Diagramme, Hyperlinks oder interne Links. Zudem erlaubt es das Durch- und Unterstreichen von Texten, das Hinzufügen neuer Texte, das Entfernen von Bildern sowie das Hervorheben für die Zusammenarbeit an einem Dokument. Darüber hinaus bietet das Tool die Möglichkeit, mehrere Dateien verschiedener Formate zu einem PDF-Dokument zusammenzufassen, weitere Dateien zu bereits bestehenden PDF-Dateien hinzuzufügen oder PDF-Dateien für die Archivierung zu optimieren. Dabei legt die Software Wert auf eine einfache Bedienung und bietet darüber hinaus auch Funktionen zum Bearbeiten, Kommentieren, Schützen und Teilen von PDF-Dokumenten. Es versieht Dateien mit einer digitalen Signatur und konvertiert sie in durchsuchbare elektronische Archive.

Dank der integrierten Adobe-PDF-Library-Technologie öffnet der PDF Transformer+ PDF-Dokumente jeder Art, in denen anhand der Volltextsuche schnell und einfach gewünschte Informationen gefunden werden können. Die Konvertierung selbst basiert auf der herstellereigenen Adaptive-Document-Recognition-Technologie (ADRT) zur intelligenten Rekonstruktion von Struktur und Formatierung mehrseitiger Dokumente. Sie ist in der Lage, die logische Struktur eines Dokuments über zahlreiche Seiten hinweg auf intelligente Art und Weise wieder herzustellen und die PDF-Datei in der nativen Microsoft-Word-Formatierung auszugeben. Außerdem nutzt der PDF Transformer eine OCR-Technik, durch deren Einsatz beispielsweise auch Texte aus jeder Art von PDF-Datei in 184 Sprachen bestmöglich erkannt und umgewandelt werden kann, inklusive Nur-Bild- oder eingescannter PDF-Dateien. Mithilfe des virtuellen Druckers PDF-XChange lassen sich auch PDFs aus jeder Applikation mit Druckfunktion heraus erstellen. (Florian Papenfuß)

siehe auch:

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren