Zum Download Vollversion kaufen
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: ab 49,99 EUR (PC); ab 69,99 EUR (PS4/XBox One); 19,99 EUR (Season Pass)
Lizenz: Kostenpflichtig
Betriebssystem: Windows, keine näheren Angaben, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Andere
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 27352
Datensatz zuletzt aktualisiert: 13.06.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Battleborn ist ein kunterbunter, kurzweiliger Multiplayer-Egoshooter von Gearbox Software – den Machern der Borderlands-Franchise. Genau wie diese, bietet auch dieses Rollenspiel-Geballer Cel-Shading-Grafik, ein futuristisches Setting, und skurrile Charaktere. Von denen gibt es bei Battleborn gut über 20, aus denen Spieler sich einen auswählen können – unterteilt sind diese auch noch ein mal in fünf verschiedene Fraktionen, die im Spiel-Universum ihre ganz eigenen Interessen verfolgen. Jeder "Kampfgeborene" bietet eigene Stärken, Schwächen, Spezialgebiete und Rollen im Kampf mit. Im Multiplayer muss man diese mit den Charakteristika der anderen vier Helden des eigenen Teams kombinieren, um gegen das feindlicher Fünfer-Team bestehen zu können. Der Mehrspieler-Modus steht eindeutig im Fokus, und dreht sich in fast all seinen Spielmodi um die aus anderen MOBAs bekannten "Schergen" – einigermaßen hilflose NPC-Figuren, die beschützt und eskortiert oder bekämpft und erledigt werden wollen. Einigermaßen klassisches Deathmatch ist jedoch auch möglich. Darüber hinaus bietet Battleborn jedoch auch eine Story-Kampagne, die man solo, oder im Koop-Modus mit Freunden zusammen angehen kann. Egal in welchem Modus – die gespielten Helden sammeln Erfahrungspunkte, und können über ein so genanntes "Helix-System" durch zehn Charakter-Stufen aufleveln. Hier lassen sich dann passive Verbesserungen freischalten, die die Spezialfähigkeiten des jeweiligen Helden stärken oder optimieren. Durch Updates und Add-ons soll Battleborn immer weiter um neue Helden, Maps und Missionen erweitert werden. Das Spiel gibt's auch für Playstation 4 und XBox One.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren