0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Open Source
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11
Download-Größe: 235 KByte
Downloadrang: 1542
Datensatz zuletzt aktualisiert: 29.11.2022
Alle Angaben ohne Gewähr

Playnite ist eine kostenlose Videospielbibliothek für Download, Zugriff und Verwaltung von Spielen verschiedener Gaming-Plattformen wie unter anderem Steam, Ubisoft Connect, Origin/EA Play, Epic Games Launcher, Battle.Net und GOG Galaxy. Die Open-Source-Bibliothek ermöglicht die Verknüpfung von Accounts verschiedener Spiele-Cients und erlaubt es Nutzern so, all ihre Spiele unter einer Oberfläche zu verwalten, zu starten und herunterzuladen, indem Playnite den jeweils benötigten Spiele-Client startet.

Für PC & Konsole: Gaming-Flatrates und Spiele-Abos in der Übersicht

Playnite

Playnite unterstützt Plug-ins und kann Konsolen emulieren

Playnite lässt sich nicht nur um weitere Spielebibliotheken, sondern über Plug-ins und Skripte auch um zusätzliche Funktionen erweitern. Neben dem klassischen Zugriff auf PC-Clients kann Playnite zudem Konsolen emulieren.

Eingelesene Spiele listet Playnite in vier Ansichten: “Zuletzt gespielt”, “Favoriten”, “Meistgespielt” und “Alle”. Öffnet man ein Spiel in der Detailansicht, werden alle anderen Spiele linksseitig in einer Liste angeordnet, so wie man es beispielsweise auch von Steam kennt. Hier lässt sich zwischen den Spielen wechseln und in der Detailansicht können diese dann installiert, gestartet oder entfernt werden. Für jedes Spiel zeigt Playnite zudem verschiedene Informationen wie Bibliothek, Release-Datum, Genre, letzter Zugriff und verbrachte In-Game-Spielzeit an.

Neben dem Funktionsumfang lässt sich auch das Design von Playnite anpassen. Hierzu stehen auf der Seite des Entwicklers verschiedene Themes zum Download bereit, die dann in den Einstellungen ausgewählt werden können.

Open-Source und portabel

Playnite ist eine kostenlose Open-Source-Software und der Quellcode ist bei Github erhältlich. Die Software ist über den Installer auch als portable Version erhältlich, die ohne Installation auskommt.

Alternativen zu Playnite

Eine echte Alternative zu Playnite gibt es in dieser Form bisher nicht. Spieler mit Konten bei verschiedenen Spieleclients wie Steam, Ubisoft Connect, Origin/EA Play, Epic Games Launcher, Battle.Net und GOG Galaxy müssen bisher die jeweiligen Hersteller-Clients nutzen und zwischen diesen wechseln.

Die Playnite-Client-Software ist kostenlos, die einzelnen Spiele können kostenpflichtig sein.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren