Stellaris

Paradox Development Studio

{{commentsTotalLength}}
Zum Download Vollversion kaufen
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: ab 39,99 EUR
Lizenz: Kostenpflichtig
Betriebssystem: OS X, keine näheren Angaben, Linux, Windows, keine näheren Angaben, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 7791
Datensatz zuletzt aktualisiert: 11.05.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Stellaris ist ein umfangreiches 4X-Strategiespiel mit Science-Fiction-Setting. In einem gewaltigen, zufällig generierten Sandbox-Universum dürfen sich Spieler aus diversen Elementen ihre ganz eigene Zivilisation zusammenstellen – von Aussehen über Charakterzüge, Architektur- und Raumschiff-Design, bis hin zu Neigungen in Sachen Krieg, Diplomatie, Forschung und Handel. Vom eigenen Heimatplaneten geht es dann auf zu den Sternen. Es darf fleißig erforscht und erkundet werden, wobei man bald auf fremde Zivilisationen, Planetensysteme und ungewöhnliche Phänomene trifft. Je nach Entscheidung und Spielstil des Spielers sind diverse Herangehensweisen an Entdeckungen möglich. Friedliches Miteinander, brutale Expansion und Invasion, Handel, Forschung, und mehr – abhängig von den Stärken des eigenen Volkes hat man einigermaßen freie Hand, wenn es um Interaktion mit der Spielwelt und deren Bewohnern geht. Weitere Schwerpunkte liegen bei Stellaris auf Erforschung neuer Technologien, und dem Auf- und Ausbau der eigenen Raumflotte – selbst wenn man einen pazifistischen Spielstil pflegt, sollte man in der Lage sein, sich gegen feindliche Invasoren zur Wehr zu setzen. Bei der Forschung haben natürlich die Entdeckungen in den Weiten des Weltraums Einfluss auf Möglichkeiten und Technologien. Beim Schiffsbau – unterstützt durch einen vielseitigen Schiffs-Editor – hat man diverse Design- und Ausstattungs-Möglichkeiten, die ebenfalls stark von erforschten Technologien und Handel mit anderen Völkern abhängen. Dank prozedural generierter Spielwelt, Sandbox-Prinzip, und umfangreichen Multiplayer-Features für bis zu 32 Spieler, dürfte bei Stellaris kein Spiel so sein, wie das andere.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren