Zum Download Vollversion kaufen
3,2
12 Stimmen
56
41
30
20
15
Hersteller: » Zur Website
Preis: 19,99 EUR (Home); 69,99 EUR (Evolution); 199,99 EUR (Professional)
Lizenz: Kostenpflichtig, Kostenlos, Testversion
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Android, keine näheren Angaben, iOS, keine näheren Angaben
Download-Größe: 142467 KByte
Downloadrang: 4369
Datensatz zuletzt aktualisiert: 18.10.2017
Alle Angaben ohne Gewähr

Während man früher HTML-Kenntnisse haben musste, um eine eigene Webseite zu bauen, ist dies heute mit der richtigen Software nicht mehr nötig. Denn es gibt Tools wie den Webseiten-Editor WebSite X5, der mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einem Wizard den Bau von Webseiten unterstützt. Die Webdesign-Software bietet dabei Templates für Text, Bilder, Videos, E-Mail-Formulare sowie Karten und Buttons für soziale Netzwerke, wobei sich die Komponenten mit der Maus verschieben und positionieren lassen.

Webseiten erstellen

Insgesamt bietet WebSite X5 über 1000 Vorlagen, die sich individuell anpassbar sind, um den eigenen Webauftritt zu gestalten. Dabei bietet die Software ergänzend tausende lizenzfreie Bilder zur Gestaltung an. Eigene Bilder sollte man in Bildergalerien einfügen, um Alleinstellungsmerkmale und Neues zu bieten. Nutzer können diese dann mit der Hand durchblättern, wenn der Monitor Touch-Bedienung unterstützt.
Neben einer Zoom-Funktion sind Panorama-Effekte für Bilder oder Werbebanner im Umfang von WebSite X5 enthalten und Webfonts lassen sich in die Projekte einbinden. Ergänzt wird dies um eine Weiterleitungsfunktion, wenn Webseiten in mehreren Sprachen erstellt wurden, damit Nutzer die Seite in der Sprache erhalten, die in ihrem Browser voreingestellt ist – vorausgesetzt natürlich, dass Texte in dieser Sprache geschrieben wurden.
Die Webdesign-Software berücksichtigt bei der Entwicklung nicht nur große Monitore für Desktop-Computer, sondern auch kleine von Smartphones. Dazu nutzt WebSite X5 das Responsive Design, bei dem sich die Website an die Größe des Bildschirms anpasst. Beim Responsive Design sind zum Beispiel auf dem großen Monitor des Desktop-Computers Menüs und Navigationselemente sichtbar, während sie auf dem Smartphone und Tablet erst erscheinen, wenn man das entsprechende Icon berührt. Die Umbruchpunkte für den Wechsel in ein anderes Layout lassen sich manuell festlegen.

Dynamische Webseiten mit Onlineshop

Die Webseite muss nicht statisch sein. Denn WebSite X5 integriert dynamische Elemente wie Gästebücher, RSS-Feeds und Blogbeiträge, die sich zur gewünschten Zeit online stellen lassen. Damit Follower die eigenen Blogposts nicht verpassen, bietet der Hersteller von WebSite X5 die App "FeedReady" für Mobilgeräte über die App Stores an. Über integrierbare Knöpfe lassen sich die eigenen Konten in sozialen Netzwerken einbinden und die Inhalte darüber mit anderen teilen.
WebSite X5 gestaltet nicht nur private Webseiten. Denn die Webdesign-Software bietet einen Onlineshop, den sie in die Website einbindet. Der Verkäufer behält die Kontrolle über den Verkaufsvorgang, kann Kataloge erstellen, Versandarten und Zahlungsmethoden bestimmen sowie Rabatt-Aktionen entwickeln. Der Warenkorb ist personalisierbar und die Verwaltung von vorhandenen Produkten sowie Bestellungen ist über das Control Panel möglich.

SEO optimierte Website

Wer seine Website kommerziell nutzt, ist auf viele Besucher und Kunden angewiesen. Diese gelangen oft über eine Suchmaschine auf die eigene Webseite. Dies funktioniert aber nur dann gut, wenn eine Suchmaschine wie Google die eigene Webseite auf der ersten Suchergebnisseite positioniert und nicht erst auf der zehnten. Die Search Engine Optimization (SEO) oder auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung sorgt dafür, dass eine Website möglichst auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse erscheint. Deswegen wird der von WebSite X5 automatisch erzeugte HTML5- und CSS-Code SEO optimiert. Notwendig ist dafür die Eingabe eines Titels und einer Beschreibung für alle Seiten.

Website und Daten verwalten

Der Erfolgt der eigenen Webseite ist mit Hilfe der Webseiten-Analyse erkennbar. Hierfür bietet WebSite X5 die Integration von Google-Analytics. Das Control Panel bietet zudem den Zugriff auf Besucherstatistiken, Bestellungen, Zahlungen und Kommentare. Mit der iOS- und Android-App Website X5 Manager ist zudem ein Tool für die mobile Verwaltung der Daten in den Stores erhältlich.
Über die Verwaltung erlaubt WebSite X5 die Einstellung von Sicherheitsfunktionen. So gibt es einen Spam-Schutz, der über Captchas prüft, ob ein Mensch vor dem Rechner sitzt. Die Zugriffsverwaltung bietet zudem einen Passwortschutz für die einzelnen Bereiche.
Heikel wird es, wenn man den Datenschutz beim Betrieb einer Webseite nicht beachtet. Schnell kommen Abmahnungen und gegebenenfalls erhebliche Strafen auf den Betreiber zu, wenn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) nicht beachtet wird. Damit es dazu nicht kommt, bietet WebSite X5 Datenschutzinformationen und aktiviert datenschutzrelevante Pflichtangaben für Banner sowie Cookie-Vorschriften.

Editionen und Systemvoraussetzungen

WebSite X5 lässt sich unter Windows 7 SP1, Windows 8 und Windows 10 nutzen, wenn der Rechner mindestens 2 GByte RAM und eine Bildschirmauflösung von 1024x600 Punkten hat. Die Software gibt es in den drei Edition Professional, Evolution und Start, die sich im Umfang und Preis unterscheiden. Interessierte Nutzer müssen die Webdesign-Software nicht sofort kaufen, sondern können sie erst einmal testen. Die Demo-Version ist zeitlich unbegrenzt nutzbar und erstellt mehrere Websites mit einer begrenzten Anzahl an Webseiten, die sich aber nicht online veröffentlichen lassen. Zudem sind von den Vorlagen nur wenige Templates nutzbar.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren