FileZilla

FileZilla

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
4.2
225 Stimmen
5152
434
36
23
130
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Linux, OS X, keine näheren Angaben
Download-Größe: 6288 KByte bis 7538 KByte
Downloadrang: 26
Datensatz zuletzt aktualisiert: 23.08.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

FileZilla ist ein FTP-Client, der Dateien ohne großen Aufwand auf FTP-Server überträgt und von dort auf den eigenen Rechner herunterlädt. Das Tool läuft auf vielen Betriebssystemen – darunter Windows, Mac OS X und Linux – und ist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar.

FileZilla legt Wert auf Einfachheit, Vielseitigkeit und Sicherheit

Laut Hersteller wurde das Tool mit einem Fokus auf einfache Bedienung bei gleichzeitiger Unterstützung möglichst vieler Funktionen entwickelt. Eingängig und flexibel kommt das Open-Source-Tool dann auch tatsächlich daher – beispielsweise mit einer Tab-Benutzeroberfläche, Bookmarks und Drag&Drop-Unterstützung. FileZilla unterstützt unter anderem SSL, SFTP, FTPS und SSH und bietet anpassbare Befehle, ein Keep-Alive-System sowie eine Timeout-Erkennung. Natürlich lassen sich auch verschiedene FTP-Sites verwalten. Abgebrochene Up- oder Downloads lassen sich sofort wieder aufnehmen, sobald die Verbindung erneut steht. Dabei sind Dateigrößen von bis zu vier Gigabyte möglich. Weitere Funktionen umfassen einstellbare Übertragungsgeschwindigkeit beim Dateitransfer und einen Dateinamen-Filter. Mit einer Remote-Dateisuche lassen sich die besagten Dateien außerdem aus der Ferne suchen und sogar bearbeiten. Abgerundet wird das Programm unter anderem mit Firewall- und Proxy-Support. Insgesamt ist Filezilla nicht nur für fortgeschrittene Anwender, sondern auch für Anfänger auf dem Gebiet der FTP-Clients ein empfehlenswertes Programm.

FTP-Client auch für unterwegs

Wer FileZilla flexibel benutzen will, der kann das mit dem separat bei uns zum Download stehenden FileZilla Portable tun – die portable Version läuft ohne Installation beispielsweise vom USB-Stick aus. Wer das Open-Source-Tool selber kompilieren oder daran herumbasteln möchte, für den steht auch der Quellcode auf der Herstellerseite zum Download bereit.

FileZilla mit und ohne Adware

Einige Nutzer beschweren sich, dass FileZilla weitere Software installiert. Die in unserem Downloadbereich erhältliche Variante bringt keine Zusatzsoftware mit, sondern installiert nur FileZilla. Wer hingegen FileZilla von Sourceforge.net herunterlädt, erhält gegebenenfalls eine Installerdatei von einigen hundert Kilobytes, die neben FileZilla auch Zusatzsoftware installiert. Achten Sie darauf, vorhandene Felder abzuwählen beziehungsweise nicht anzuwählen, wenn Sie keine zusätzlichen Programme installieren möchten. Beim Entfernen von unerwünscht installierter Software helfen unter anderem AdwCleaner und CCleaner. Weitere Empfehlungen finden Sie in unserem Special Adware & Spyware entfernen

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren