fruux

fruux

{{commentsTotalLength}}
Zum Angebot
3.8
4 Stimmen
52
41
30
20
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos (Basic); 4 EUR pro Monat (Pro)
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Linux, OS X, keine näheren Angaben, iOS, keine näheren Angaben, Android, keine näheren Angaben
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 23379
Datensatz zuletzt aktualisiert: 06.08.2012
Alle Angaben ohne Gewähr

Wer in den vollen Genuss der Internet-Fähigkeiten von Apples Betriebssystem Mac OS X kommen will, muss knapp 70 Euro Jahresgebühr für den Online-Dienst Mobile Me investieren. Mit dem Angebot lassen sich dann Adressbücher, Kalender, Browser-Bookmarks und wichtige Einstellungen ins Netz übertragen und mit jedem beliebigen unterstützten Rechner abgleichen. Zusätzlich bekommt man außerdem noch 20 Gigabyte Speicherplatz für E-Mails, Fotos und Web-Dokumente, der aber von vielen Nutzern nur teilweise oder gar nicht verwendet wird, weil es ihnen lediglich auf die Synchronisationsfähigkeiten ankommt.

Ein deutscher Web-Dienst, den Studenten aus Münster gegründet haben, schickt sich an, genau diese Zielgruppe anzusprechen. Fruux ist eine Alternative zu MobileMe, die derzeit kostenlos angeboten wird und sich allein auf die Synchronisationsfunktion konzentriert. Mit einer eigenen Client-Software, die sich in die Systemeinstellungen von Mac OS X integriert, lassen sich Adressbuchdaten, iCal-Kalender, iCal-Aufgabenlisten und Safari-Bookmarks mit dem Internet und verschiedenen Macs abgleichen. Das Werkzeug, das derzeit in einer Betaversion für Leopard (Mac OS 10.5.5 und später) vorliegt, soll bald auch weitere Einstellungen übertragen können. Zudem ist eine iPhone-Anbindung und eine Web-Applikation geplant, über die der Dienst auch ohne Mac verwendet werden kann. (se)

Siehe dazu auch:

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren