Zum Download Vollversion kaufen
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: keine Angabe
Lizenz: Kostenpflichtig
Betriebssystem: Linux, Windows XP, OS X, keine näheren Angaben, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 27326
Datensatz zuletzt aktualisiert: 21.03.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Mayan Death Robots ist ein Indie-Strategie-Shooter mit rundenbasierter Artillerie-Mechanik, der nicht von ungefähr an den Klassiker Worms erinnert. Spieler wählen aus zehn verschiedenen Kampf-Robotern – alle mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten – und stürzen sich in actionreiche Schlachten auf farbenfrohen 2D-Karten. Diese sind als Plattformen und im Maya-Look gehalten, komplett zerstörbar und von Maya-Einwohnern und deren Städten bevölkert. Diese verehren die Roboter als Götter und können von Spielern dazu bewegt werden, ihnen im Kampf gegen KI- oder menschliche Gegner im Multiplayer beizustehen. Die alten Maya-Götter sehen das nicht gerne – so kommt es regelmäßig zu verheerenden Boss-Kämpfen, in denen sich auch gegnerische Spieler kurzzeitig zusammentun müssen, um nicht vernichtet zu werden. Wahlweise lässt sich die Kampagne bei Mayan Death Robots auch im kooperativen Mehrspieler-Modus durchspielen. Der Spielverlauf läuft rundenbasiert ab, sodass alle Spieler ihren nächsten Zug gleichzeitig planen und dann simultan ausführen. Aktionen umfassen etwa Angriffe mit den unterschiedlichen Waffen der Mechs, Bewegungen, Sprünge, oder das Verändern des Schlachtfelds mit einer "Bau-Kanone". Mit letzterer lassen sich Plattformen erschaffen, die als "Sprungbrett", Deckung oder dergleichen nutzen lassen.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren