0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Open Source
Betriebssystem: Linux, Windows 7, Windows 8, Windows 10, Windows 11, Windows, keine näheren Angaben
Download-Größe: 56259 KByte
Downloadrang: 356
Datensatz zuletzt aktualisiert: 13.06.2022
Alle Angaben ohne Gewähr

Der MTPlayer ist eine Weiterentwicklung von MediathekView, mit dem sich zahlreiche Mediatheken verschiedener TV-Sender durchsuchen lassen.

​MTPlayer durchsucht Mediatheken

Die Open-Source-Software des MediathekView-Erfinders Xaver W. durchsucht die Online-Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB, ORF sowie SF und listet die gefundenen Sendungen auf. Mithilfe von Filtern lassen sich Beiträge in der Liste suchen und die Filme speichern oder mit einem Video-Player ansehen. Zudem kann man Abos anlegen und neue Beiträge automatisch speichern lassen.

MTPlayer

​Erweiterter Filter für die Filmsuche

Beim MTPlayer hat der Hersteller die Suche nach Filmen optimiert. So ist es im Filter möglich, einzelne Filtereinstellungen zu speichern und beim Anlegen von Abos lassen sich Filme nach verschiedenen Kriterien auswählen.

Freeware für Windows und Linux

MTPlayer ist für Microsoft Windows und Linux-Distributionen erhältlich. Die kostenlose Freeware benötigt die Java Standard Edition, die installiert werden muss, wenn kein Java auf dem Computer vorhanden ist. Alternativ bietet der Hersteller Downloads an, die neben dem MTPlayer auch die nötige Java-Version enthalten.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren