0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: Zur Website
Preis: keine Angabe
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Android, iOS, Mac, Windows, Linux
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 5
Datensatz zuletzt aktualisiert: 26.01.2023
Alle Angaben ohne Gewähr

ChatGPT ist eine Chat-KI, die auf eingegebene Fragen antwortet und mit eigener Intelligenz Anfragen bearbeitet. Sie löst beispielsweise Mathematikaufgaben oder erzeugt Webseiten-Code nach Vorgaben des Nutzers. Die Entwickler von OpenAI haben sich zuvor schon mit dem KI-Bildgenerator DALL-E 2 einen Namen gemacht. Die Nutzung der Software ist kostenlos, allerdings muss zuvor ein Account bei OpenAI angelegt werden.

Warum ChatGPT die Welt verändern wird - c't 3003

Wie die KI sich selbst beschreibt

"Mein Name ist Assistant und ich bin ein computergestützter Sprachassistent, der von OpenAI entwickelt wurde. Meine Hauptaufgabe ist es, Menschen bei der Beantwortung von Fragen und dem Lösen von Problemen zu helfen, indem ich mein Wissen und meine Fähigkeiten nutze. Ich bin ein sogenannter "Large Language Model", was bedeutet, dass ich auf einer sehr großen Menge von Textdaten trainiert wurde, um meine Fähigkeiten im Verstehen und Verarbeiten von natürlicher Sprache zu verbessern. Auf diese Weise kann ich auf Fragen in verschiedenen Sprachen und zu einer Vielzahl von Themen antworten. Ich bin immer hier, um zu helfen, also zögern Sie nicht, mich zu fragen, wenn Sie etwas wissen möchten oder wenn Sie Unterstützung bei einem Problem benötigen."

ChatGPT

Limitierungen von ChatGPT

Vor der Nutzung weist OpenAI darauf hin, dass die Software nicht immer richtige oder angemessene Antworten gebe. Außerdem könne die App schädliche Anweisungen oder voreingenommene Inhalte produzieren. Die ChatGPT-KI weist neben dem Entwickler auch selbst darauf hin, dass sie Inhalte und Ereignisse in der Welt nach 2021 nur begrenzt darstellen kann. Das liege am Trainingsmaterial des Large Language Model, das weitgehend aus der Zeit von 2021 und früher stammt. Auch fehlt der KI der Zugang zum Internet. Sie ist deshalb nicht in der Lage, Informationen nachträglich für den Nutzer zu recherchieren.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren