Zum Download
3,9
8 Stimmen
55
41
30
20
12
Hersteller: » Zur Website
Preis: 15 EUR
Lizenz: Testversion
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Download-Größe: 1707 KByte
Downloadrang: 2182
Datensatz zuletzt aktualisiert: 15.05.2013
Alle Angaben ohne Gewähr

Anders als der Name vermuten lässt, eignet sich CPUCool nicht nur zur Absenkung der CPU-Temperatur. Das Programm nutzt vielmehr den System Management Bus (SMB) des Mainboards und informiert über die dort angeschlossenen Bausteine. So liest es die Konfigurations-EEPROMS von SRAM-Modulen aus. Das Tool greift auch auf die Monitoring-Chips des Mainboards zu und verrät Lüfterdrehzahl sowie Temperatur- und Spannungswerte. Auf manchen Mainboards lässt sich die Taktfrequenz des Frontside Bus (FSB) ändern - keine ungefährliche Sache: Bei Übertaktung drohen Hardware-Schäden. Im Hauptfenster zeigt CPUCool die ermittelten Daten in der unteren Hälfte grafisch und oben tabellarisch. Wegen der vielfältigen Einstellungen und Optionen leidet die Übersichtlichkeit etwas, sodass einige Einarbeitungszeit anfällt. Dabei hilft allerdings die ausführliche Online-Hilfe.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren