DB Browser for SQLite

T. P. Mauricio

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.5
4 Stimmen
52
40
31
20
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Open Source
Betriebssystem: Linux, Windows XP, OS X, keine näheren Angaben, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, OS 10.11 El Capitan, OS 10.10 Yosemite, OS 10.9 Mavericks, OS 10.8 Mountain Lion
Download-Größe: 1692 KByte bis 27074 KByte
Downloadrang: 251
Datensatz zuletzt aktualisiert: 04.10.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Die schlanke, kostenlose Open-Source-Software DB Browser for SQLite hilft auf vielen Betriebssystemen bei der Bearbeitung von Datenbanken. Das Tool kann Datenbanken und Tabellen in Form von CSV- und SQL-Dump-Dateien importieren, anzeigen und bearbeiten - und anschließend speichern und exportieren. Zwar unterstützt das Programm die Eingabe von SQL-Befehlen (sowie ein Befehls-Log, in dem vorgenommene SQL-Eingaben protokolliert werden), setzt für den Gebrauch grundsätzlich jedoch keinerlei Kenntnisse voraus. Hat man einmal eine SQLite Database oder Tabelle im DB Browser for SQLite geöffnet oder neu erstellt, kann man hier Tabellen und Indizes definieren, editieren, löschen, modifizieren, und anderweitig bearbeiten. Durchsuchen lassen sich sämtliche Daten ebenfalls. All diese Funktionen lassen sich - wie erwähnt - auch mithilfe von SQL-Befehlen bedienen. Im Gegensatz zu anderen Programmen ist dieses Tool keine visuelle Shell für
das SQLite-Kommandozeilen-Werkzeug, sondern eine eigenständige Software.

Der DB Browser for SQLite richtet sich sowohl an Entwickler als auch Endanwender. Zum Download steht das Tool in Varianten für Windows, Mac OS X und Linux. Eine portable Windows-Version sowie der Quellcode sind ebenfalls verfügbar. Informationen zu aktuellen Nightly-Builds und zur Nutzung des Programms unter verschiedenen Linux-Distributionen, sowie ein umfangreicher Wiki finden sich auf der Herstellerseite.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren