FLV-Media Player

HYBRIDWEB.de

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.8
36 Stimmen
519
47
31
22
17
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 8835 KByte bis 29528 KByte
Downloadrang: 418
Datensatz zuletzt aktualisiert: 12.06.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Um FLV-Videos abzuspielen, benötigt man nicht zwingend den Adobe Flash Player. Wer den umstrittenen Flash-Video-Player nicht nutzen will, dem bietet der kostenlose FLV-Media Player eine sehenswerte Alternative.

FLV-Dateien unter Windows abspielen

Der FLV-Media Player unterstützt diverse Medien-Formate. Neben Gängigem wie 3G2, 3GP, 3GPP, AAC, F4A, F4B, F4P, F4V, FLV, M4A, M4V, MOV, MP3 und MP4 kann die Software beispielsweise auch mit FLV-HD-Videos im H.264-Format umgehen. Verschiedene Playlisten-Formate wie XPL kann der FLV-Media Player ebenfalls verarbeiten. Die Freeware ist auch komplett portabel erhältlich, und benötigt für all dies kein installiertes Flash-OCX-Plug-in.

Abspiel-Features, Screen Capture, und mehr

Beim Abspielen der Videos selbst bietet der FLV-Media Player diverse praktische und Komfort-Funktionen. So kann man etwa Videos stufenlos skalieren, das Beibehalten des Seitenverhältnisses an- und abschalten, Shortcuts und Tastaturbefehle definieren, einen Sleep-Timer zum automatischen Beenden einstellen, und vieles mehr. Darüber hinaus kann der Mediaplayer auch Screen-Capture-Aufgaben erfüllen, und neben lokalen Dateien auch progressive Internetstreams wiedergeben. Eine Bedienung über die Windows-Kommandozeile ist ebenfalls möglich. Eine weitere Alternative zum Adobe Flash Player ist übrigens der allseits beliebte VLC Media Player.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren