Zum Download
4,1
39 Stimmen
520
411
34
20
14
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos, Open Source
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10, OS X, keine näheren Angaben, Linux, Windows, keine näheren Angaben
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 135
Datensatz zuletzt aktualisiert: 14.08.2018
Alle Angaben ohne Gewähr

Video Converter gibt es wie Sand am Meer. Viele sind kommerziell oder als kostenlose Freeware nur eingeschränkt nutzbar. Handbrake gehört zu den Ausnahmen, denn die Software ist nicht nur Freeware, sondern auch Open Source.

Konvertiert Videos und Audios

Der Converter wandelt Video- und Audio-Dateien in die Formate h.264, h.265, MPEG-2, MPEG-4 und Theora beziehungsweise AAC, MP3 und Vorbis um. Neben Dateien kann die Open-Source-Software mit CD, DVD und Blu-ray-Discs umgehen, wenn kein Kopierschutz vorhanden ist und unterstützt AppleTV. Die Freeware überträgt entweder alle Video-Dateien oder bei Bedarf einzelne Kapitel.

Video-Filter und Untertitel

Neben dem reinen Konvertieren von Medien-Dateien bietet Handbrake unter anderem die Video-Filter Deinterlacing, Detelecine, Denoise und Grayscale an. Die Framerate darf sowohl flexibel als auch statisch sein, was Handbrake durch die Unterstützung der Variable Frame Rate (VFR) als auch Constant Frame Rate (CFR) erlaubt. Untertitel berücksichtigt der Video-Converter ebenfalls und kann mit den Formaten VobSub, Closed Captions CEA-608, SSA sowie SRT umgehen.

Installation

Handbrake ist für die Betriebssysteme Windows, macOS sowie Linux erhältlich und läuft zudem auf dem Apple TV. Für Windows und macOS stehen die üblichen Setup-Dateien für die Installation zu Verfügung. Wer Ubuntu nutzt, kann das Personal Package Archive (PPA) seinem System hinzufügen. Zudem gibt es den Quellcode bei GitHub zum Herunterladen.


Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren