2,8
5 Stimmen
51
41
31
20
12
Hersteller: Zur Website
Preis: ab 69,00 EUR (Jahresabo); 7,00 EUR (Monatsabo)
Lizenz: Kostenpflichtig, Testversion
Betriebssystem: Windows, keine näheren Angaben, OS X, keine näheren Angaben, Windows Vista, iOS, keine näheren Angaben, Windows 7, Android, keine näheren Angaben, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: keine Angabe
Downloadrang: 286
Datensatz zuletzt aktualisiert: 19.04.2022
Alle Angaben ohne Gewähr

Der Cloud-Dienst Microsoft 365 ist der Nachfolger von Microsoft Office und enthält neben neuen Lösungen auch die bekannten Office-Programme von Microsoft. Dazu zählen die Textverarbeitung Word, die Tabellenkalkulation Excel und die Präsentationssoftware PowerPoint. Zudem gibt es OneDrive-Cloudspeicher, mehrere Kalender, Backup-Funktionen, Support, Vorlagen sowie Outlook und Microsoft Teams als Bestandteil des Abo-Pakets. Konkret hängen die nutzbaren Produkte und deren Funktionsumfang vom jeweiligen Abo-Modell ab.

Ratgeber: Die besten Office-Pakete im Vergleich

Microsoft Office 365

Texte schreiben, Präsentationen halten und Tabellen erstellen auf unterschiedlichen Systemen

Microsoft Office samt Word, Excel und Powerpoint gibt es mittlerweile nicht mehr nur für Windows, sondern auch für MacOS sowie Android und iPadOS. Wer Linux nutzt geht ebenfalls nicht leer aus, was die Grundversorgung mit Office-Anwendungen aus dem Hause Microsoft betrifft: eine Cloud-Version, die im Webbrowser läuft, lässt sich unter Linux und auch anderen Betriebssystemen nutzen. Der Nachteil der Browser-Variante von Microsoft Office 365 ist, dass diese deutlich weniger Funktionen im Gepäck hat als die Installations-Variante.

Neues Office auch für alte Abos

Trotz des erweiterten Funktionsumfangs und der Umbenennung in Microsoft 365 lassen sich
vorhandene Office-365-Abos weiternutzen. Allerdings ändern sich die Namen der Editionen. So wird "Microsoft Office 365 Personal" zu "Microsoft 365 Single", aus "Microsoft Office 365 Home" wird "Microsoft 365 Family". Auch für Bildungseinrichtungen, Groß- und Kleinunternehmen bietet Microsoft verschiedene Microsoft-365-Abos an. Für rund 100 Euro/Jahr bekommen Nutzer Zugriff auf das gesamte Office-Paket von Microsoft und können dies auf bis zu sechs Geräten unabhängig voneinander benutzen. Dazu gibt es 1TB Cloudspeicher pro Nutzer, also insgesamt 6TB Cloudspeicher.

Microsoft 365 kostenlos testen

Wer Microsoft 365 oder Office 365 bisher nicht abonniert hat, kann Microsoft 365 einen Monat lang kostenlos testen. Der Test geht nach dem Gratis-Zeitraum in ein bezahltes
Abonnement über - wer also nur mal in das neue Office hineinschnuppern möchte, sollte daran denken, das Abo vor Ablauf des Testzeitraums zu kündigen.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren