Zum Download
3,5
12 Stimmen
54
42
33
22
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: keine
Lizenz: Open Source
Betriebssystem: Linux, Windows 7, Windows 8, Windows 10, OS X Mountain Lion 10.8, OS X Mavericks 10.9, OS X Yosemite 10.10, OS X El Capitan 10.11, macOS Sierra 10.12, macOS High Sierra 10.13, Windows XP, Windows Vista, OS X, keine näheren Angaben
Download-Größe: 61032 KByte bis 188497 KByte
Downloadrang: 210
Datensatz zuletzt aktualisiert: 05.12.2018
Alle Angaben ohne Gewähr

Shotcut ist ein kostenloses Open Source Videobearbeitungsprogramm, mit dem sich Filme schneiden, optimieren und zusammensetzen lassen. Mit der Trimm-Funktion kann man Videos am Anfang sowie Ende beschneiden. Für Farbkorrekturen und Unschärfen bringt Shotcut entsprechnede Effekte mit und speichert vorgenommene Einstellungen ab, sodass sie als Vorlagen für andere Videos bereit stehen.

Shotcut liest Videos im AVCHD- und DV-Format und unterstützt HD-Videos. Die Ausgabe findet mit Hilfe von FFmpeg statt. Dabei bietet sich das H.264-Format für die Veröffentlichung im Internet an und wer eine DVD erstellen möchte, findet im Menü entsprechende Einträge für 4:3- oder 16:9-Videos. Allerdings brennt Shortcut Videos nicht direkt auf DVD, wozu andere Software erforderlich ist.

Weitere kostenlose Videoschnitt-Tools zeigen wir in unserem zugehörigen Themenspecial Kostenlose Videoschnittprogramme für Windows, Mac und Linux im Vergleich.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren