{{commentsTotalLength}}

Die besten Adventure-Spiele für den PC

Rätselspaß für Windows, Mac und Linux

Viele liebgewonnene Adventure-Klassiker spielt man heute in HD-Grafik - kostenlose Fanprojekte und offizielle Remakes machen es möglich. Einige moderne Titel wiederum entwickeln das Genre spielerisch weiter.

Während heute viele Gamer auf prunkvoll animierte Monster in 3D-Landschaften ballern, hatten Computerspieler in den 80ern einen anderen Feind: den Textparser. Viele frühe Heimcomputer-Spiele waren nämlich textgesteuerte Adventures, die nicht immer gleich verstanden, was man ihnen per Texteingabe mitteilen wollte. Trotzdem erfreuten sich diese Titel großer Beliebtheit. Weil man ihre spannenden und unterhaltsamen Geschichten nicht einfach las, sondern sich fühlte, als würde man sie selbst schreiben.

Mit dem Eintritt in die 90er Jahre erlebte das Adventure-Genre dann seinen Höhepunkt: die Verbreitung von PCs nahm zu, die Grafik der Spiele wurde besser und bunter, statt Textparsern gab es bequeme Mausbedienung nach "Point & Click"-Prinzip. Klassiker wie Monkey Island, Day of the Tentacle und Indiana Jones - The Fate of Atlantis läuteten eine goldene Ära für die Rätselspiele ein. Mit dem Aufkommen von 3D-Grafik aber ging das Interesse am Rätseln zurück, zwischenzeitlich wurde das Genre gar für tot erklärt. Action war das Motto der Zeit! Der Trend war auch in Deutschland zu beobachten, wenngleich weniger stark ausgespägt als im Rest der Welt.

"Adventure-Spiele existieren noch in unseren Träumen, in unseren Erinnerungen und in Deutschland", soll Tim Schafer, der unter anderem Lead-Designer bei Day of the Tentacle war, die Lage der Adventure-Spiele damals kommentiert haben. Inzwischen hat sich das Genre aber auch über deutsche Grenzen hinaus wieder erholt. Auch, weil moderne Titel Neues wagen, statt alten Traditionen verhaftet zu bleiben. Wir stellen im Folgenden einige besonders gelungene Adventure-Spiele von damals und heute vor.

Hinweis: Mit einem * markierte Links führen zu Online-Shops, die für vermittelte Verkäufe eine kleine Provision zahlen. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht!

2010 | Lucasfilm / Disney | Windows

Möchtegern-Pirat Guybrush Threepwood will einen Schatz heben. Ihm stellt sich allerdings ein alter Bekannter in den Weg: LeChuck, der im ersten Serienteil von Guybrush besiegte Pirat, ist als Zombie zurückgekehrt und macht dem Nachwuchs-Freibeuter das Leben schwer. Und so liegt es am Spieler, mit Guybrush den Schatz zu finden und LeChuck ein für alle Mal zu beseitigen. Dabei nimmt sich Monkey Island 2* selbst nicht sonderlich ernst; es punktet mit Humor und popkulturellen Anspielungen, bietet knorrige Kerle, Rum-saufende Halunken und jede Menge Voodoo-Zauber.

Monkey Island 2 Special Edition (4 Bilder)

In Monkey Island 2 geht es derb zu. So misst man sich zum Beispiel mit anderen Piraten beim Wettspucken.

Monkey Island 2 war bereits bei der Erstveröffentlichung im Jahr 1991 ein herausragendes Spiel. Die Special Edition aus dem Jahr 2010 bringt das Erlebnis von damals in HD-Grafik zurück. Etwaige Sorgen, dass der Titel durch die höhere Auflösung an Charme verlieren würde, erwiesen sich als unbegründet - die aufpolierte Grafik fängt den Geist des Originals nämlich wunderbar ein. Puristen können trotzdem per Knopfdruck zwischen alter und neuer Grafik wechseln. Ebenfalls per Knopfdruck kann man interaktive Objekte hervorheben, sodass man nicht zur "Pixeljagd" gezwungen wird. Kleines Bonbon für echte Fans: man kann in verschiedenen Szenen einen Audio-Kommentar hinzuschalten, in dem die Entwickler Anekdoten zur Entstehung des Spiels zum Besten geben.

2016 | Double Fine | Windows, Mac, Linux

Dr. Fred Edison ist ein kleines Mißgeschick unterlaufen: Der verrückte Wissenschaftler hat aus Versehen ein machthungriges Tentakel erschaffen, das die Erde unterwerfen möchten. Nur unter Einsatz einer Zeitmaschine scheint es möglich, die Menschheit in Day of the Tentacle* vor dem drohenden Tentakel-Regime zu bewahren. Leider geht die Zeitreise schief: Physiker Bernard bleibt in der Gegenwart stecken, Metal-Freak Hoagie landet 200 Jahre in der Vergangenheit, Medizinstudentin Laverne 200 Jahre in der Zukunft.

Day of the Tentacle Remastered (5 Bilder)

Day of the Tentacle Remastered bringt den Klassiker von 1993 in HD-Grafik zurück auf den Bildschirm.

Zwischen den Charakteren kann man fortan jederzeit wechseln - und muss es sogar, da sich etwa manche Probleme, die Bernard in der Gegenwart hat, nur von Hoagie in der Vergangenheit lösen lassen. Auch kann man Gegenstände zwischen den Zeiten hin und her schicken. Diese Mechaniken schaffen ein Potenzial für kreative und dennoch logische Rätsel, das die Entwickler hervorragend ausschöpfen: sowohl das Original von 1993 als auch die inhaltlich identische Neuflage von 2016 sind ein echtes Fest für Knobler. Die technische Umsetzung der Remastered-Version ist der Special Edition von Monkey Island 2 sehr ähnlich. Auch im neu aufgelegten Day of the Tentacle ist der Sprung auf HD-Grafik sehr gut gelungen, und auch hier lassen sich Kommentare der Entwickler beim Spielen anhören. Als Bonus sind außerdem Konzeptgrafiken aus der Entwicklung des Spiels enthalten.

2014 | Frogwares | Windows

Die Sherlock-Holmes-Reihe hat bereits mehrere Adventures für den PC hervorgebracht. Und obwohl Sherlock Holmes: Crimes & Punishments* nicht der aktuellste Teil der Serie ist, ist er nach Meinung vieler der beste. Denn die vielen Vorgänger bieten im Vergleich eine eher altbackene Präsentation, der Nachfolger The Devil's Daughter* enttäuscht mit kürzerer Spielzeit und aufgesetzt wirkenden Action-Einlagen. Crimes & Punishments hingegen kombiniert die Erzähl- und Rätselqualität früherer Titel gelungen mit zeitgemäßer Technik.

Sherlock Holmes: Crimes & Punishments (4 Bilder)

Sherlock Holmes: Crimes & Punishments spielt um die Jahrhundertwende im viktorianischen London.

Inhaltlich bietet Crimes & Punishments gleich sechs voneinander unabhängige Fälle. Darin klärt man unter anderem das mysteriöse Verschwinden eines Zuges sowie den Ritualmord an einem Archäologen auf. Im Einklang mit der Romanvorlage spielen alle Fälle im viktorianischen London, Fans der BBC-Serie mit Benedict Cumberbatch müssen sich also gegebenenfalls umgewöhnen. Der Großteil der Rätsel ist fair und lässt auch Einsteiger nicht verzweifeln. Crimes & Punishments fordert die Kombinationsgabe des Spielers gleichwohl über Einzelpuzzles hinaus: so werden gesammelte Hinweise und Gegenstände in einer Übersicht dargestellt und müssen vom Spieler zu einer Beweiskette verbunden werden, die den Täter überführt. Wer nicht clever herleitet, buchtet da schon mal den Falschen ein - was einem das Spiel dann auch mitteilt.

2012/13 | Telltale | Windows, Mac

Schon 2011 hatten die Telltale-Adventures starke Film-Lizenzen im Rücken: Die Spiele zu "Zurück in die Zukunft" und "Jurassic Park" konnten die Massen aber noch nicht begeistern. Und auch die Fachpresse vergab eher zurückhaltende Noten für die Titel. Ein Jahr später gelang Telltale dann ein großer Hit: im Adventure zu The Walking Dead* traf eine zu dem Zeitpunkt boomende Lizenz auf ein Gameplay-Gerüst, das nun erstmals zuende gedacht erschien - und vieles anders macht als das bekannte "Point & Click"-Rezept, welches das Genre bis dahin definierte.

The Walking Dead (4 Bilder)

Die Protagonisten des Telltale-Adventures The Walking Dead sind das kleine Mädchen Clementine und der Häftling Lee.

So stehen bei The Walking Dead die Geschichte und filmische Inszenierung klar im Vordergrund. Denkaufgaben gibt es zumeist in Form moralisch schwieriger Entscheidungen, klassische Kombinationsrätsel spielen nur eine untergeordnete Rolle. Größter Unterschied zu den Klassikern aber sind die kleine Reaktions-Spielchen, sogenannte Quick-Time-Events, die etwa bei Kämpfen ein Mittendrin-Gefühl erzeugen sollen. Mancher Adventure-Veteran lehnt Telltale-Spiele deswegen ab. Dabei sorgen die temporeichen Einlagen durchaus für Spannung, wenn man denn bereit ist, sich darauf einzulassen. Nach dem Erfolg von The Walking Dead hat Telltale neben kleinen Spinoffs auch eine zweite Staffel* der Adventure-Serie nachgeschoben.

2015 | Artificial Hair Bros. | Windows, Mac, Linux

Das 1988 erschienene Adventure um den Boulevard-Reporter Zak McKracken trieb mit seinem hohen Schwierigkeitsgrad viele Spieler in die Verzweiflung. Der Grund dafür war kaufmännischer Natur: Hersteller Lucasfilm Games wollte nämlich mit Lösungsbüchern ein kleines Zusatzgeschäft machen. Trotzdem hat Zak McKracken and the Alien Mindbenders damals hervorragende Kritiken eingeheimst und ging als Klassiker in die Adventure-Geschichte ein. Seit 2008 gibt es mit Zak McKracken – Between Time and Space eine kostenlose, von Fans entwickelte Fortsetzung des Spiels, die 2015 als Director's Cut ein großes Update erfahren hat.

Zak McKracken: Between Time and Space (5 Bilder)

Protagonist Zak wurde K.O. geschlagen, kann sich aber an den Vorfall nicht erinnern. Schritt für Schritt rekonstruiert er, was ihm zugestoßen ist.

Die Fortsetzung spielt 20 Jahre nach den Geschehnissen des Originals. Zak hat damals die Welt vor den Außerirdischen gerettet, schlägt sich seitdem aber recht erfolglos als Zeitungsmann durch. Als er auf einem Flug K.O. geschlagen wird, erwacht er ohne Erinnerung an den Vorfall in einem Krankenhaus. Nun liegt es am Spieler, die Hintergründe aufzuklären. 15 Fans haben die inoffizielle Fortsetzung sieben Jahre lang entwickelt und obendrauf echte Synchron-Profis als Sprecher gewonnen, darunter die deutschen Stimmen von Samuel L. Jackson und Zach Braff. Das "Director's Cut"-Update im Jahr 2015 hat 16:9-Darstellung nachgerüstet, die Steuerung vereinfacht und überarbeitete Grafiken sowie 3D-Sequenzen geliefert.

2011 | Wadjet Eye | Windows, Mac, Linux

Obwohl erst 2011 erschienen, erinnert Gemini Rue* an vielen Stellen an die Adventures der 80er und 90er Jahre. Offensichtlich ist das bei der Grafik, die mit nur 640x480 Pixeln auflöst und nicht mehr als 256 Farben bietet. Und wie in den frühen Sierra-Klassikern kann man während des Spielverlaufs sterben - in den Augen mancher Adventure-Fans eine Unsitte, die sich auf Dauer nicht durchgesetzt hat. Trotzdem ist Gemini Rue ein Meilenstein im Genre. Weil es eine mitreißende Geschichte erzählt und mit wenigen Pixeln viel Atmosphäre erzeugt.

Gemini Rue (4 Bilder)

Die Grafik von Gemini Rue erinnert an die Adventure-Spiele aus den frühen 90er Jahren.

Gemini Rue spielt im Jahr 2228, die Gesellschaft ist von Korruption und Gewalt gezeichnet. Menschen werden gleichgeschaltet, viele sind verarmt und flüchten sich mit Drogen aus der Realität. Protagonist Azriel Odin, ein ehemaliger Auftragskiller, arbeitet inzwischen als Polizist und möchte das mysteriöse Verschwinden seines Bruders aufklären. Insbesondere Fans von Blade Runner, Cyberpunk und Film Noir dürften sich in dem Adventure schnell heimisch fühlen. Wer sich für die Hintergründe des Spiels und dessen Entwicklung interessiert, kann während des Rätselns außerdem einen Entwickler-Kommentar zuschalten.

Das Adventure-Genre ist eines der traditionsreichsten überhaupt und hat über die Zeit viele großartige Titel hervorgebracht. Neben den oben vorgestellten Adventures gibt es deshalb viele weitere, die eine Empfehlung wert sind -- nicht nur aus nostalgischer Verklärung, sondern auch, weil sie heute wie damals schlicht Spaß machen. Wer sich für das Genre interessiert, der findet in der folgenden Tabelle weitere Anregungen für den Adventure-Nachschub.

Klassiker & Remakes

Titel Kurzbeschreibung Systeme
The Secret of Monkey Island Special Edition* Teil 1 der "Monkey Island"-Reihe in HD-Grafik Windows
Baphomet's Fluch Kostenloser, inoffizieller Nachfolger des Adventure-Klassikers Baphomets Fluch Windows
Grim Fandango Remastered* Manny Calavera, Reiseberater der Toten, trägt jetzt HD-Texturen Windows, Mac, Linux
Sam & Max Hit the Road* Ein Hund, ein Hase, viele Gags Windows, Mac, Linux
Indiana Jones & The Fate of Atlantis* Indy sucht Atlantis - das Original von 1992 in 256 Farben Windows, Mac, Linux
Vollgas ("Full Throttle") Remastered* Neuauflage der kultigen Biker-Saga in HD-Grafik Windows, Mac, Linux
Gabriel Knight: Sins of the Fathers* Voodoo-Thriller mit prominenter Synchro (u.a. Tim Curry, Mark Hamill und Leah Remini) Windows
Space Quest* Klamaukige Weltraum-Oper in mehreren Teilen Windows
Zork* Das Text-Adventure der 80er Windows
Return of the Tentacle - Prologue Kostenlose Fan-Fortsetzung zu "Day of the Tentacle" Windows, Mac, Linux

Moderne Adventures

Titel Kurzbeschreibung Systeme
The Wolf Among Us* Telltales erzählerisch vielleicht bester Titel
Windows
Life is Strange* Mystery-Thriller im Telltale-Stil
Windows
The Book of Unwritten Tales* Quietschbunte Fantasy mit popkulturellen Anspielungen Windows, Mac
A New Beginning* Umwelt-Thriller, der die globale Erwärmung zum Thema hat Windows, Mac
Geheimakte Tunguska* Adventure aus Deutschland, das für eine Genre-Renaissance gesorgt hat Windows
The Longest Journey* Komplexe Story mit teils harten Rätseln Windows

Haben Sie weitere Spiele-Tipps für Adventure-Fans? Mit welchem Titel hatten Sie am meisten Spaß? Erzählen Sie es uns in den Kommentaren!

Spiele-Empfehlungen aus anderen Genres:

Die besten Strategie-Spiele für Windows, Mac und Linux

Die besten Fußball-Spiele für Windows, Mac und Linux

Die besten Retro-Games und Spiele-Klassiker

Die besten Gratis-Spiele für PC und Mac

Die besten Multiplayer-Spiele für den PC

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren