{{commentsTotalLength}}

Die besten Strategiespiele für Windows, Mac und Linux

Echtzeit- und Runden-Strategiespiele mit Spaßgarantie

Mitte der Neunziger hat Command & Conquer die Massen begeistert. Dieser und andere Klassiker sind inzwischen kostenlos erhältlich - aber auch moderne Titel bieten hervorragende Unterhaltung. Wir stellen unsere Strategie-Hits für Windows, Mac und Linux vor.

Basenbau, Einheiten-Gewusel, Rohstoff-Management, epische Solo-Kampagnen und Multiplayer-Schlachten - das sind einige der vielen Gesichter des Strategiespiel-Genres. Typischerweise teilt man die Titel in zwei Lager auf: Echtzeit- und Runden-Strategie. Wer auf temporeiches Gameplay Wert legt, das neben Köpfchen auch flinke Finger fordert, wird in der Regel mit Echtzeit-Titeln glücklicher; akribische Planer, bei denen alleine die Taktik über Erfolg oder Misserfolg entscheiden soll, dürften an rundenbasierten Strategiespielen mehr Gefallen finden. Die Westwood Studios landeten Mitte der 1990er Jahre mit Command & Conquer einen echten Echtzeit-Strategie-Hit, der mittlerweile kostenlos verfügbar und immer noch extrem beliebt ist. Und was Command & Conquer für Fans gepflegter Echtzeit-Strategie ist, das sind die mehr als dreißig Millionen Mal verkauften Civilization-Spiele für Freunde der Rundenstrategie. Das Genre hat neben diesen Traditions-Titeln aber weitere großartige und auch aktuelle Kandidaten in petto, von denen wir an dieser Stelle einige vorstellen möchten. Dabei haben wir auch verschiedene Settings berücksichtigt: mancher Spieler fühlt sich eben nur im Mittelalter wohl, während andere lieber in die Zukunft reisen oder Teil einer Fantasy-Welt sein möchten. In unseren Empfehlungen sind außerdem Strategiespiele für jedes Budget enthalten - kostenlose Freeware, im Preis gefallene Klassiker und aktuelle Vollpreistitel.

Dieser Beitrag enthält Links zu Online-Shops. Von manchen Shops erhalten wir für vermittelte Verkäufe eine kleine Provision. Am Kaufpreis ändert sich dadurch nichts!

2018 | SciFi, Rundenbasiert | Windows, Mac

In Battletech führt man eine Söldnertruppe an, die mit "Mech" genannten Kampfrobotern nicht weniger als einen Krieg in der fiktiven Zukunft entscheiden soll. Wer mag, kann aber auch auf eigene Faust Aufträge annehmen, ohne der Story zu folgen. Die Scharmützel spielen sich taktisch vielseitig: so muss man neben dem Schaden auch die Hitzeentwicklung und Stabilität der Mechs im Auge behalten. Feuert man etwa zu sorglos mit Energiewaffen um sich, überhitzt die eigene Kampfmaschine schnell.

Nach den Gefechten kehrt man zurück aufs Mutterschiff, um bestehende Söldner aufzuleveln oder neue anzuheuern. Auch vom Schlachtfeld geborgene Trümmer verkauft man hier gegen Bares oder setzt sie zu neuen Mech-Modellen zusammen - schnell schlägt da ein Sammeltrieb zu, wie man ihn von Pokemon & Co kennt. Battletech-Neulinge könnte das Spiel zwar etwas besser an die traditionsreiche Materie heranführen, wer aber offen für Neues ist oder das Universum von Battletech (Amazon, GOG) schon kennt, wird mit anspruchsvoller Strategie- und Taktik-Kost in unverbrauchter Kulisse belohnt.

1995 - 2012 | SciFi, Echtzeit | Windows

Mit Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt schufen die Entwickler bei den Westwood Studios 1995 einen Meilenstein im Echtzeit-Strategie-Genre - und das, nachdem sie bereits 1992 mit Dune II das Genre gewissermaßen selbst erfunden hatten. Die Spiele der Command & Conquer-Reihe handeln von globalen Konflikten zwischen einer guten und bösen Fraktion oder auch zwischen unterschiedlichen Großmächten wie Russland, die USA oder China. Jede Fraktion verfügt über unterschiedliche Einheiten, Fahrzeuge und Gebäude, die für den Basenbau und den Kampf gegen Kontrahenten dienlich sind.

Die Streitkräfte weisen jeweils Stärken und Schwächen auf, die maßgeblich zu Sieg oder Niederlage beitragen können. Im ersten C&C-Teil stehen sich NOD (fiese Sekte) und GDI (Streitmacht der Vereinten Nationen) gegenüber. Während die GDI teilweise übermächtige Einheiten wie den Mammutpanzer oder den Orca-Kampfhubschrauber im Repertoire hat, setzt die Bruderschaft von NOD eher auf günstig produzierte Masse und hinterhältige Mittel wie einen Flammenwerferpanzer, ein unsichtbares Fahrzeug und ein Motorrad mit Raketenwerfer. Der Tiberiumkonflikt (Teil 1), Alarmstufe Rot (Teil 2) und Operation Tiberian Sun (Teil 3) stehen kostenlos zum Download bereit. Wer alle 17 Teile der Reihe sein Eigen nennen möchte, der kann auf die Command & Conquer Ultimate Collection zurückgreifen.

1997 - 2018 | Altertum, Echtzeit | Windows

Natürlich darf in einem Beitrag über die besten Strategiespiele ein Titel wie Age of Empires (AoE) nicht fehlen. Bereits 1997 ging der erste Teil der Spielreihe an den Start, der im Februar 2018 unter dem Namen Age of Empires: Definitive Edition als überarbeitete Neuauflage veröffentlicht wurde.

Der erste Teil von Age of Empires spielt anders als die übrigen Serienteile im Altertum - der Nachfolger Age of Empires II ist dem Mittelalter gewidmet, während Age of Empires III in etwa die Neuzeit abdeckt. Alle Teile haben gemeinsam, dass sie wuselige Echtzeit-Strategie bieten und dem Spieler zahlreiche Völker zum Bestreiten der Kampagne oder von Mehrspieler-Matches an die Hand geben. Jedes der Völker hat ähnliche Standard-Einheiten, aber auch einzigartige Spezialeinheiten mit besonderen Fähigkeiten. Kern des Gameplays der Age of Empires: Definitive Edition ist es, eine solide Basis zu errichten, Technologien zu erforschen, Ressourcen abzubauen und Armeen für den Kampf gegen den Gegner aufzustellen.

2016 | SciFi, Rundenbasiert | Windows, Mac, Linux

In XCOM 2 haben Aliens die Herrschaft auf der Erde übernommen - und nun liegt es an den Kräften der XCOM, einer Widerstandsbewegung der Menschen, sich den Heimatplaneten zurückzuholen. Dazu formiert sich die bereits von den Aliens geschlagene Organisation im Untergrund neu und startet einen Guerrilla-Krieg gegen die Besatzer.

Vor jeder Mission rüstet man seine Einheiten mit Waffen und Hilfsmitteln aus und begibt sich dann in die Gefechte, die in der isometrischen Perspektive stattfinden. In jeder Runde stehen dem Spieler für seine eingesetzten XCOM-Soldaten Bewegungs- und Aktionspunkte zur Verfügung, die es taktisch einzusetzen gilt. Eine Art Basenbau findet bei XCOM nur außerhalb der Kämpfe statt - dann erweitert man das Hauptquartier, um Boni und bessere Ausrüstung freizuschalten. Wem das Spielprinzip von XCOM 2 zusagt, dem sei auch die Erweiterung War of the Chosen empfohlen. Die bringt neben neuen Gegnern und Söldner-Klassen auch viele Komfort-Verbesserungen mit.

2018 | Mittelalter, Echtzeit | Windows

Ancestors Legacy hat sich bereits kurz nach Release im Mai 2018 einen Namen im Echtzeit-Strategie-Genre gemacht. Im Spiel übernimmt man das Kommando über die Armeen der Wikinger, Germanen, Slawen oder Angelsachsen und schickt sie in toll animierte Schlachten auf Feldern sowie in Städten und Befestigungsanlagen.

Dem Spieler stehen für die Kämpfe maximal zehn Truppen zur Verfügung, die jeweils aus einem Verbund von mehreren Einheiten bestehen. Der Basenbau und das Rohstoff-Management ist bei Ancestors Legacy auf ein Minimum beschränkt: Gebäude lassen sich nur an vorgegebenen Plätzen errichten und Ressourcen werden zum Teil ganz einfach mithilfe von bereits bestehenden Produktionsstätten in Dörfern oder Städten gewonnen. Der Fokus liegt ganz klar auf den Gefechten, bei denen das taktische Befehligen der eigenen Einheiten gegen die durchaus brauchbare KI entscheidend ist. In Multiplayer-Matches wird dieser Fokus sogar noch deutlicher. Daneben macht Ancestors Legacy (Amazon, GOG) auch durch historisch plausible Einheiten auf sich aufmerksam.

2010 | Historisch, Rundenbasiert | Windows, Mac, Linux

Die Mutter rundenbasierter Strategiespiele ist wohl die Civilization-Reihe. Ende 2010 erschien mit Civilization V ein Teil der Reihe, der sich bis heute größter Beliebtheit erfreut und zudem in einer Civilization-V-Complete-Edition für unter 20 Euro mit allen Zusatzinhalten und Erweiterungen erhältlich ist. In Sid Meier's Civilization V geht es - wie bei allen Civ-Spielen - vor allem um die Erkundung der Weltkarte sowie die Expansion des eigenen Reiches. Dazu setzt Civilization neben kriegerischen Handlungen auch auf Diplomatie, Handel und die Entwicklung einer nationalen Kultur.

Zu Beginn einer jeden Kampagne kann sich der Spieler eine von 18 Nationen (Grundspiel) inklusive dazugehörigem Staatsoberhaupt aussuchen. Jede Nation verfügt über besondere Einheiten sowie teilweise auch über einzigartige Gebäude, während das Staatsoberhaupt noch zusätzlich besondere Boni und Fähigkeiten im Gepäck hat. In den Jahren 2012 beziehungsweise 2013 wurden mit "Gods and Kings" und "Brave New World" zwei große Zusatzpakete veröffentlicht, die das Spiel sinnvoll vervollständigen. In der Complete Edition sind diese Erweiterungen bereits enthalten.

2018 | Post-Apokalypse, Pausierbare Echtzeit | Windows

Frostpunk schickt den Spieler in eine eisige, dystopische und lebensfeindliche Umgebung. Als Anführer einer Stadt muss man sich um das Überleben der Bewohner kümmern, die den Widrigkeiten des eisigen Klimas auf der Erde ausgesetzt sind. Dazu muss man sich mit den unterschiedlichsten Aufgaben vertraut machen und zum Beispiel Kohle zum Betreiben des riesigen Generators heranschaffen, der die einzige Energie- und Wärmequelle der Gemeinschaft darstellt.

Der Generator steht im Zentrum der Stadt, die mit der Zeit um ihn herum wächst, indem man Unterkünfte, Warenhäuser, Krankenstationen und Fertigungsstätten errichtet. Neben dem Rohstoff- und Technologie-Management muss man sich als Oberhaupt der Stadt auch mit gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzen, die teilweise schwerwiegende, moralische Entscheidungen erfordern. Errichtet man weitere Gebäude um die Nahrungsversorgung für alle sicherzustellen oder kümmert man sich zuerst um die Kranken und investiert in die medizinische Versorgung? Frostpunk (Amazon, GOG) erzeugt ein düsteres Spielgefühl, das man so herausfordernd und bedrückend zugleich bei kaum einem anderen Spiel erlebt.

1998-2017 | SciFi, Echtzeit | Windows, Mac

Im März 2018 feierte Starcraft sein 20-jähriges Jubiläum. Das SciFi Echtzeit-Strategiespiel erschien am 31. März 1998 und überzeugte schon damals durch seine epischen Singleplayer-Kampagnen und einen sehr ausbalancierten Multiplayer-Teil. Als Spieler hat man die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Rassen: den sehr mobilen Terranern, den technologisch fortgeschrittenen Protoss und den in riesigen Schwärmen agierenden Zerg.

Die individuellen Stärken und Schwächen der drei Rassen sind hervorragend ausbalanciert und sorgen für ein bis heute großartiges Multiplayer-Gefühl. Die im Juli 2017 veröffentlichte, komplett überarbeitete Starcraft Remastered-Version lässt den Klassiker im neuen Glanz erstrahlen und verbindet das bewährte Gameplay mit einer überarbeiteten Grafik. Das 2010 erschienene StartCraft 2 - Wings of Liberty ist inzwischen kostenlos erhältlich.

2017 | Fantasy, Echtzeit | Windows

Die für toll inszenierte Schlachten bekannte Total-War-Reihe hat auch zwei Teile aus dem Warhammer-Universum hervorgebracht. Total War: Warhammer II erschien im September 2017, rund ein Jahr nach dem ersten Teil, und schickt die aus dem Warhammer-Tabletop-Spiel bekannten Völker erneut an die Computerspiel-Front.

Im zweiten Teil begeben sich neben Orks, Goblins, Menschen, Zwergen und Vampirfürsten nun auch Echsenmenschen, Skaven sowie Hoch- und Dunkelelfen in den Kampf um den "Großen Mahlstrom", nach dessen Macht alle gleichermaßen streben. Basenbau und aktive Kriegsführung sind bei Warhammer II strikt voneinander getrennt. Während die Verbesserung der Streitkräfte und der Ausbau eigener Städte rundenbasiert abläuft, kämpft man auf dem Schlachtfeld in Echtzeit. Bis auf einige Anführer treten die Einheiten in den Kämpfen als Verbund auf und lassen sich auch als solcher befehligen. So ergeben sich ereignisreiche, Taktik-lastige Gefechte, aus denen der erfahrenere Feldherr als Sieger hervorgeht.

2003 | Fantasy, Rundenbasiert | Windows, Linux, Mac

Freunde von Open-Source-Software können sich ebenfalls im Strategiespiel-Regal bedienen. Das rundenbasierte The Battle for Wesnoth wurde unter der General Public License (GNU) veröffentlicht und kann eine beachtliche Spieler-Gemeinde vorweisen, die auch aktiv an der Weiterentwicklung und Gestaltung des Spiels beteiligt ist.

The Battle for Wesnoth ist in einer Fantasy-Welt angesiedelt und bietet für die Singleplayer-Kampagne sowie für den Multiplayer-Modus zahlreiche liebevoll gestaltete Völker wie Drachen, Nordmänner, Sandleute, Elfen und Untote. Stärken, Schwächen und die optimalen Spielstrategien der Völker unterscheiden sich teilweise stark voneinander. Die tiefgründige Geschichte und die detaillierte Spielwelt von Wesnoth sind ohne Zweifel ein Eckpfeiler des weitreichenden Erfolges des Spiels. Außerdem gibt es zahlreiche von der Community erstellte Mods, die das Spielvergnügen abermals aufwerten.

2015 | Sport, Fantasy, Rundenbasiert | Windows, Mac

Etwas abseits der traditionellen Strategiespiele ist Blood Bowl 2 angesiedelt. Das rundenbasierte Strategiespiel vereint American Football und das Warhammer-Universum mit der Wucht eines Passagierschiffs, das ungebremst in einen Eisberg kracht. So ähnlich sieht auch das Gameplay aus: blutig, brutal, actiongeladen und witzig - eben typisch Warhammer. Für die Matches stehen in der Standard-Version des Spiels acht Rassen aus der Warhammer-Welt zur Verfügung, darunter Orks, Zwerge, Chaos, Skaven und Dunkelelfen.

So abgefahren das Setting des Spiels und die Spielfiguren auch sind, so "normal" ist doch der Kern des Spiels. In Blood Bowl 2 gilt es, über Touchdowns mehr Punkte als der Gegner zu erzielen und in der jeweiligen Liga aufzusteigen. Dazu stehen die genannten Warhammer-Einheiten mit zahlreichen Fähigkeiten und Waffen zur Verfügung, die strategisch clever und unkonventionell einzusetzen sind. Über kostenpflichtige Zusatzinhalte lassen sich weitere Völker wie Amazonen, Untote, Nordmänner oder Vampire in Blood Bowl 2 hinzufügen.

2012 | Mittelalter, Pausierbare Echtzeit | Windows, Mac, Linux

Wer Game of Thrones mag, dem dürfte Crusader Kings II gefallen. Das Spiel sieht zwar aus wie ein Kurs in europäischer Geschichte, ist aber tatsächlich ein handfester Intrigen-Simulator mit klarem Ziel: die eigene Dynastie zu maximaler Macht zu führen. In kaum einem anderen Strategiespiel kann man über Politik, Intrigen und (Familien-)Bündnisse so großen Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen. Aber Vorsicht, die KI bedient sich derselben Mittel!

Natürlich kann man auch einfach mit Armeen Kriege bestreiten, um die Landkarte Provinz für Provinz in der eigenen Farbe auszumalen. Tatsächlich aber geht es in Crusader Kings II um weit mehr als die einzelne Schlacht, wenn man über Jahrhunderte hinweg die eigene Dynastie aufbauen möchte. So heiratet man clever neue Mitglieder in die Familie ein, ändert die eigene Erbfolge ab oder nutzt die der Gegner zum eigenen Vorteil. Einen Mehrspieler-Modus hat Crusader Kings II ebenfalls. Darin können sich bis zu 32 Spieler Messer in die Rücken rammen - wörtlich wie bildlich.

2012 | SciFi, Pausierbare Echtzeit | Windows, Mac, Linux

Schon ein paar Jahre älter, aber von zeitloser Qualität ist das Roguelike-Weltraum-Strategiespiel Faster Than Light. Ziel des Spiels ist, mit dem eigenen Raumschiff die Basis der Föderation zu erreichen, um dort Daten abzuliefern und das Mutterschiff der Rebellen zu bekämpfen. Auf dem Weg dorthin begegnen dem Spieler allerlei feindliche Schiffe, die zu mehr oder weniger feindlich gesinnten Weltraum-Bewohner-Gruppierungen gehören.

Die zahlreichen Bordsysteme wie Waffen, Schilde, Antrieb und Teleporter bemannt man dabei situativ mit den individuell talentierten Crew-Mitgliedern. Mit der richtigen Strategie und ein bisschen Hilfe von "RNGsus", dem Gott des Zufalls, schießt man sich so von Sektor zu Sektor. Dabei verdient man Ressourcen, die sich in zufällig auftauchenden Shops für neue Ausrüstung, Reparaturen oder Treibstoff ausgeben lassen. Die in Echtzeit ablaufenden Kämpfe lassen sich auf Wunsch per Tastendruck pausieren, sodass man die nächsten Schritte in Ruhe überdenken kann.

Welches Strategiespiel spielen Sie zur Zeit am liebsten? Gibt es weitere Titel, die in einer Liste mit den besten Strategiespielen auf keinen Fall fehlen sollten? Erzählen Sie doch in den Kommentaren davon.

Spiele-Empfehlungen aus anderen Genres:

Die besten Adventure-Spiele für Windows, Mac und Linux

Die besten Fußball-Spiele für Windows, Mac und Linux

Die besten Retro-Games und Spiele-Klassiker

Die besten Gratis-Spiele für PC und Mac

Die besten Multiplayer-Spiele für den PC

( )

Wie bewertest Du die Qualität des Beitrags?

Pflichtlektüre! ({{threeCount}})
Gut zu wissen ({{twoCount}})
Geht gar nicht! ({{oneCount}})
Vielen Dank für Deine Bewertung.
Deine Bewertung wurde gelöscht.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren