2,9
11 Stimmen
53
40
34
21
13
Hersteller: Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 65548 KByte
Downloadrang: 277
Datensatz zuletzt aktualisiert: 20.11.2021
Alle Angaben ohne Gewähr

Die Formatvielfalt für Bilder-, Musik-, Audio- und Videodateien ist groß. Neben den bekannten Formaten wie MP3, MPEG und Flash gibt es zahlreiche weitere. Bei Problemen beim Abspielen eines bestimmten Formates, hilft ein Konverter, der die entsprechende Datei in ein anderes Format umwandeln kann wie beispielsweise Format Factory von Free Time.

Ratgeber: Die besten Video-Konverter im Vergleich

Format Factory

Unterstützte Formate

Gerade bei mobilen Geräten ist die Unterstützung für bestimmte Formate mitunter schlecht. Hierzu gehört zum Beispiel das Flash-Format, das nicht von Apple-Geräten wie iPhone und iPad unterstützt wird. Der Adobe Flash Player für Android ist zuletzt 2013 aktualisiert worden und somit nicht mehr zu empfehlen.
Hier hilft das Konvertieren von Flash-Videos mit einem Videokonverter wie Format Factory. Neben den Flash-Formaten FLV und SWF unterstützt die Freeware das Umwandeln von Videos der Formate MP4, 3GP, MPG, AVI und WMV sowie Musik- und Audiodateien im Format MP3, WMA, AMR, OGG, AAC und WAV. Ergänzt wird dies um die Bildformate JPG, BMP, PNG, TIF, ICO, GIF sowie TGA und die Formatunterstützung für die mobilen Geräte von Blackberry und Apple sowie der Spielekonsole PSP von Sony.

Arbeiten mit Medien und Dateien

Format Factory kann nicht nur mit Dateien, sondern auch mit DVDs sowie CDs umgehen und bietet einen integrierten DVD- und Audio-CD-Ripper für nicht-kopiergeschützte DVDs sowie Musik-CDs. Außerdem unterstützt die Software RealMediaVB, Wasserzeichen sowie Video-Mux.
Auch kleinere Aufgaben bei der Bild-Bearbeitung lassen sich mit Format Factory direkt erledigen. Dazu zählen das Zoomen, Spiegeln und Drehen von Bildern. Zudem komprimiert der Konverter Audiodateien und repariert beschädigte Dateien.


Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren