Zum Download
3
2 Stimmen
51
40
30
20
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: 30,00 EUR
Lizenz: Testversion
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, OS X, keine näheren Angaben, OS X El Capitan 10.11, OS X Yosemite 10.10, OS X Mavericks 10.9, OS X Mountain Lion 10.8
Download-Größe: 162127 KByte bis 339690 KByte
Downloadrang: 1472
Datensatz zuletzt aktualisiert: 27.07.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Der PDF to ePub Maker ist ein schlanker E-Book-Converter, der PDF-Dokumente ins ePub-Format umwandeln kann. Dies unterstützen die meisten E-Book-Reader - und vor allem auch iOS-Geräte. Dank des Tools kann man die persönliche PDF-Sammlung also auch auf iPhone, iPad und Co. lesen. Neben grundlegenden Umwandlungs-Funktionen - darunter etwa eine Vorschau, Auswahl einzelner Seiten, und definierbarem Ausgabe-Ordner - bietet der PDF to ePub Maker unter anderem auch OCR (Optical Character Recognition). Es lassen sich drei OCR-Modi wählen - Präzision, Ausgeglichen und Geschwindigkeit - je nachdem, wie eilig die Umwandlung von Statten gehen soll. Der PDF to ePub Maker kann in Sachen OCR auch mit diversen Sprachen und Alphabeten umgehen - darunter Japanisch, Chinesisch, Kyrillisch, Arabisch und Griechisch.

Vor dem Konvertierungs-Vorgang lässt sich für in den PDFs enthaltenen Bildern neben der DPI-Zahl (also der Auflösung) und dem Bildformat - JPEG oder PNG - auch die Bildqualität festlegen. Darüber hinaus kann der ePub-Converter auch beliebig viele PDF-Dateien per Stapelverarbeitung konvertieren. Außerdem erlaubt das Programm, bei der Konvertierung das Layout und Styling der Original-Dokumente beizubehalten - oder dieses automatisch zu optimieren, sollte es als übermäßig komplex erkannt werden. Neben einer Version für Windows ist auch eine Mac-Variante erhältlich.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren