Zum Download
3,4
23 Stimmen
56
46
36
21
14
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows ME, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10, OS X, keine näheren Angaben
Download-Größe: 9858 KByte
Downloadrang: 32
Datensatz zuletzt aktualisiert: 17.08.2018
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit der werbefinanzierten Freeware Youtube Downloader HD lassen sich Videos vom Online-Portal YouTube herunterladen, konvertieren und lokal auf dem Computer speichern.

Welche Version ist die Richtige für mich?

  • ​Wer sich YouTube-Videos mit einem Windows-PC herunterladen will, kann den Youtube Downloader HD kostenlos nutzen.
  • Mac-Nutzer können den kostenlosen Youtube Downloader HD nicht verwenden. Für sie gibt es mit Airy eine Alternative. Airy ist im Vergleich zum Youtube Downloader HD kostenpflichtig, lässt sich aber mit der erhältlichen Demo-Version ausprobieren.

Aus dem Internet direkt auf die Festplatte

Sofern das gewünschte Film-Video oder Musik-Video online bei YouTube in HD zur Verfügung steht, kann man es in dieser Qualität herunterladen. Um mit dem Download des Videos zu beginnen, ist die Video-URL im Browser zu kopieren und in den Video Downloader einzufügen. Anschließend genügt ein Klick auf "Start", um den Download zu beginnen.

Unterschiedliche Dateiformate zur Auswahl

Bevor der Download startet, sollte der Nutzer festlegen, in welches Dateiformat das Video zu konvertieren ist. Der Video Converter bietet MP4, AVI HD, FLV (Flash) und das AVI Format an. Das MP4-Format bietet sich im Allgemeinen an, da viele Media Player und Mobilgeräte dieses Format unterstützen. Dies gilt insbesondere für iOS-Mobilgeräte wie iPhone und iPad, die zum Beispiel kein Flash unterstützen. Die Flash-Unterstützung wird zudem generell - vor allem wegen möglicher Sicherheitsrisiken - immer schlechter und bietet sich somit nicht für das Konvertieren an. Der Zielordner für die heruntergeladenen und konvertierten Videos sowie Musik-Videos lässt sich beim Youtube Downloader HD vorgeben, sodass man sie auf eine externe Festplatte speichern und später an den Media Player vom Fernseher anschließen kann.

Download-Manager zum Mitnehmen

Neben der Setup-Version zum Installieren, gibt es den Youtube Downloader HD in einer portablen Version, die nicht installiert werden muss und sich vom USB-Stick aus starten lässt. Somit kann man den Youtube Downloader HD auf fremden Windows-Rechnern nutzen, ohne Administratorrechte zu haben und von dort aus ganz einfach bei Bedarf YouTube-Videos herunterladen.

Alternative für Mac und Ungeduldige

Wer YouTube-Videos auf einen Mac-Rechner herunterladen möchte, kann auch auf den Youtube Downloader HD zurückgreifen. Allerdings heißt die Software-Variante für den Mac Airy und ist keine Freeware und somit nicht kostenlos.
Mit dem Youtube Downloader HD lässt sich immer nur ein Video gleichzeitig herunterladen, wobei jedes Mal der Link zum Youtube-Video manuell ermittelt und übertragen werden muss. Dies kann auf Dauer nervig sein. Wer dies so empfindet und eine effektivere Lösung sucht, sollte sich den kostenlosen Video Downloader xVideoServiceThief (xVST) ansehen. Dieser bietet eine Stapelverarbeitung und kann so mit mehreren Videos gleichzeitig umgehen.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren