Youtube Downloader HD

YoutubeDownloader

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
3.5
17 Stimmen
55
46
32
20
14
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows ME, Windows XP, OS X, keine näheren Angaben, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 9858 KByte
Downloadrang: 140
Datensatz zuletzt aktualisiert: 05.01.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit der kostenlosen, da werbefinanzierten Freeware Youtube Downloader HD lassen sich Videos vom Online-Portal YouTube herunterladen und lokal auf dem eigenen Rechner speichern.

Aus dem Netz direkt auf die Festplatte

Sofern das gewünschte Video online bei YouTube in HD Qualität zur Verfügung steht, kann man es auch in dieser downloaden. Um mit dem Herunterladen zu beginnen muss man einfach die Video-URL im Browser kopieren, im Youtube Downloader HD einfügen und auf Start klicken. Schon vor Beginn des Downloads lässt sich außerdem festlegen, in welches Dateiformat gespeicherte Videos konvertiert werden sollen. Zur Wahl steht hier neben AVI, AVI HD und FLV (Flash) auch MP4. Letzteres ist unter anderem nötig, möchte man die gesaugten Filme etwa auf iOS-Mobilgeräten wie iPhone oder iPad abspielen. Ein Zielordner für die heruntergeladenen Filme lässt sich natürlich ebenfalls definieren.

Download-Manager zum Mitnehmen

Neben dem fest zu installierenden Youtube Downloader HD gibt es die Software auch als portable Version zum Mitnehmen. Diese lässt sich etwa auf USB-Sticks speichern und dann an jedem beliebigen Windows-Rechner direkt vom Stick aus starten. Die Sicherheit des eigenen oder anderer Rechner ist dabei übrigens nicht in Gefahr.

Alternativen für andere Betriebssysteme und Ungeduldige

Wer YouTube-Videos auf seinen Mac-Rechner herunterladen möchte, der kann auf den Youtube Downloader HD unter anderem Namen – genannt Airy – zurückgreifen. Dieses Programm ist jedoch leider nicht kostenlos. Mit dem Youtube Downloader HD lässt sich immer nur ein Video gleichzeitig herunterladen – auch muss man nach jedem Download wieder die URL des nächsten Videos im Programm einfügen. Wem das zu lange dauert oder nicht effektiv genug ist, der sollte sich den ebenfalls kostenlosen xVideoServiceThief (xVST) einmal genauer ansehen. Dieser bietet auch eine Stapelverarbeitung für mehrere Videos gleichzeitig oder am Stück.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren