Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: Windows, keine näheren Angaben
Download-Größe: 5100 KByte
Downloadrang: 891
Datensatz zuletzt aktualisiert: 02.08.2017
Alle Angaben ohne Gewähr

Avira Free Security Suite erweitert den Antiviren- und Adware-Schutz von Free Antivirus um Funktionen zur PC-Optimierung und einem VPN für mehr Privatsphäre. So enthält die Suite etwa einen Passwort Manager, eine Suchmaschine und die VPN-Funktion mit bis zu 500 MB monatlichem Frei-Volumen für sicheres und anonymes Surfen.

Schutz gegen Schadsoftware

Ein wichtiges Tool der Suite ist die Antivirussoftware Avira Free Antivirus, die den Computer vor Viren, Ransomware, Trojanern, Adware und sonstiger Schadsoftware schützt. Der Echtzeitschutz sichert den Rechner während der Nutzung und schiebt verdächtige Software auf Wunsch in einen Quarantäne-Ordner, in dem Viren keinen Schaden anrichten können. Über die grafische Bedienoberfläche lassen sich notwendigen Einstellungen vornehmen.

Anonym surfen und GeoBlocking umgehen

Das enthaltenen Avira Phantom VPN erlaubt anonymes und sicheres Surfen mit meinem monatlichen Datenvolumen von 500 MB in der kostenlosen Variante. VPN steht für "Virtual Private Network", also ein verschlüsseltes virtuelles privates Netzwerk, das zwischen dem eigenen Gerät und einem VPN-Proxy-Server aufgebaut wird. Erst von diesem Server aus geht es weiter ins Internet, was unsichere Verbindungen über öffentliche Hot-Spots absichert, die sonst anfällig für Hacker-Angriffe wären. Zudem surft man so mit einer IP-Adresse aus dem Land, in dem der VPN-Proxy-Server steht, wodurch sich Geoblocking umgehen lässt.

Sicherer surfen und shoppen

Zur Avira Free Security Suite gehört ebenfalls der Avira Browserschutz, der gefährliche Webseiten blockiert und Phishing-Attacken verhindert. Das Browser-Plug-in erkennt zudem den Download einer infizierten Software und bietet einen alternativen Download-Server an, wo diese Anwendung virenfrei erhältlich ist.

Der Avira Browserschutz verhindert beim Surfen das Tracking von Werbenetzwerken. Diese zeichnen unbemerkt auf, wonach gesucht und was eingekauft wird. So kann der Nutzer selbst bestimmen, welche persönlichen Informationen er preisgibt. Ergänzend ist eine Preis-Suchmaschine im Tool integriert.

Flexibler Password Manager

Für nahezu alle Webangebote wie Online-Shops, Social-Media, E-Mail-Konten und Online-Banking sind Passwörter nötig, die alle unterschiedlich sein sollten. Der Avira Password Manager behält den Überblick und speichert die Passwörter verschlüsselt. Lediglich ein Master-Passwort ist erforderlich, mit dem man sich in die eigenen Webaccounts einloggt.

Der Password Manager ist nicht nur für den Computer erhältlich, sondern lässt sich ebenso auf mobilen Geräten mit iOS und Android nutzen. Bei mehreren Geräten hält der Avira Password Manager diese synchron und unterstützt verschiedene Browser wie Google Chrome und Firefox.

Mehr Leistung, Laufzeit und Speicherplatz

Einige PC-Probleme, wie langsame Betriebsstarts, Abstürze und kurze Akku-Laufzeiten lassen sich durch Optimieren verhindern. Das Tuning-Tool Avira Free System Speedup übernimmt diese Aufgaben auf Knopfdruck.

Avira Free System Speedup defragmentiert die Festplatte, löscht nicht mehr benötigte Dateien, optimiert Prozesse, repariert Zugriffsrechte, gibt Arbeitsspeicher frei und deaktiviert unnötig laufende Anwendungen. Außerdem lassen sich unerwünschte Anwendungen wie vorinstallierte Bloatware löschen.

Das Tool bereinigt auch die Windows-Registry, behebt Fehler und optimiert System-Einstellungen. Speedup entfernt auf Wunsch Applikationen aus dem Systemstart, die sich ungewollt dort eingetragen haben und so die Bootzeit verlängern. Zudem sorgt der Energiesparmodus dafür, dass der Akku weniger belastet wird.

Programme automatisch aktualisieren

Das größte Einfallstor für Hacker sind Sicherheitslücken in Anwendungen. Gegen das Ausnutzen von Zero-Day-Exploits helfen nur Updates des Herstellers. Der Avira Software Updater kümmert sich um die Aktualisierungen der installierten Programme. Findet er ein veraltetes Programm gibt es einen Warnhinweis sowie eine Aufforderung zur Aktualisierung auf die neueste Programm- oder Treiber-Version. Die kostenfreie Variante des Updater bietet eine manuelle Update-Funktion, die zur sicheren Download-Webseite des Herstellers führt. Wer eine autoamtische Aktualisierung bevorzugt, kann die kostenpflichtige Premiumvariante bei Avira kaufen.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren