WhatsApp Desktop

WhatsApp

{{commentsTotalLength}}
Zum Download
0
0 Stimmen
50
40
30
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Kostenlos
Betriebssystem: OS X, keine näheren Angaben, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 53203 KByte bis 68026 KByte
Downloadrang: 198
Datensatz zuletzt aktualisiert: 10.06.2016
Alle Angaben ohne Gewähr

Mit dem WhatsApp Desktop-Client kann man die Funktionen des populären Smartphone-Instant-Messengers WhatsApp auch direkt auf dem Desktop von Windows- und Mac-Rechnern nutzen.

WhatsApp ohne Browser auf dem Desktop

Prinzipiell war es auch vorher schon möglich, das Chat-Programm auf Desktop-Rechnern zu benutzen. Allerdings ging dies nur mithilfe der WhatsApp Web-App – diese läuft natürlich über den Internetbrowser. Durch QR-Code, Smartphone-App und Kamera kann man hier die Chats und Verläufe etwa in Firefox, Google Chrome oder Safari spiegeln. Der Desktop-Client umgeht den Browser-Umweg, und macht Texten und die anderen Funktionen direkt auf dem Rechner nutzbar.

Features und Voraussetzungen des Clients

Eigentlich bietet WhatsApp Desktop genau die gleichen Funktionen, wie auch die Web-App mitbringt. Texten, Versenden von Bildern und Dateien, Sprachnachrichten, und mehr – das kann die Smartphone-App, das kann die Web-App, das kann nun auch der Desktop-Client. Da letzterer jedoch fest installiert ist, funktionieren einige Features noch besser, beziehungsweise kommen zum Funktionsumfang hinzu. So lassen sich im Client etwa Tastatur-Kürzel wesentlich komfortabler und praktischer nutzen – außerdem sind nun auch native Desktop-Benachrichtigungen in Form von Pop-Ups, Nachrichten-Tönen und dergleichen mehr möglich.

Wie bei der Web-App ist es auch beim Desktop-Client nötig, eine aktive, eingeloggte WhatsApp-Smartphone-App auf dem eigenen Smartphone laufen zu haben. Auch hier muss man dann den Weg über einen scanbaren QR-Code gehen.

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren