Zum Download Vollversion kaufen
3,2
4 Stimmen
52
40
30
21
11
Hersteller: » Zur Website
Preis: 29,99 EUR
Lizenz: Kostenpflichtig, Testversion
Betriebssystem: Windows, keine näheren Angaben, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Download-Größe: 2993 KByte
Downloadrang: 1184
Datensatz zuletzt aktualisiert: 02.05.2017
Alle Angaben ohne Gewähr

Seit über 15 Jahren zählt Nero Burning ROM zu einem der beliebtesten Brenn-Tools. Das Programm ist sowohl als Einzelprodukt als auch als Bestandteil der großen Multimedia-Suite Nero erhältlich. Hauptbestandteil von Nero Burning ROM sind natürlich die umfangreichen Funktionen zum Brennen und Kopieren von CDs, DVDs und Blu-rays mit AutoStart-Funktion, sodass bestimmte Dateien automatisch beim Einlegen des Mediums gestartet werden. Der integrierte ImageRecorder erstellt, bearbeitet und brennt zudem Image-Dateien der Formate ISO, NRG, CUE sowie IMG.

Neben den zahlreichen Brenn- und Imagingfunktionen bietet Nero Burning ROM aber auch weiteres nützliches Handwerkszeug, etwa zum Rippen von Audio-CDs sowie zum Konvertieren von Audio-Dateien in zahlreiche Formate, darunter APE, FLAC, AIFF, OGG und natürlich auch MP3. Seit Version 12.5 ist das Tool mit Windows 8 kompatibel, sodass das Brennen von DVDs kein Problem mehr darstellt. Zudem erlaubt sie das Erstellen kennwortgeschützer Medien. Die Nero-DiscSpan-SmartFit-Funktion verteilt Daten automatisch auf eine möglichst geringe Zahl von Disks. Dabei kann der Nutzer auch verschiedene Disktypen miteinander kombinieren, um die Medien effizient zu nutzen. Darüber hinaus verspricht der Hersteller mit der SecurDisc-Technik den Schutz der gebrannten Daten auch bei Kratzern und Problemen aufgrund des Disk-Alters.

Mit dem Übergang zu Version 2014 hielten auch die CD-Textunterstützung beim Kopieren von Audio-CDs sowie das Erstellen von Disk-Covern und -Labels Einzug in die Funktionsliste das Tool. (Florian Papenfuß)

( )

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren