5
1 Stimmen
51
40
30
20
10
Hersteller: Zur Website
Preis: kostenlos
Lizenz: Open Source, Kostenlos
Betriebssystem: Android, keine näheren Angaben, iOS, keine näheren Angaben, Linux, OS X, keine näheren Angaben, Windows, keine näheren Angaben, Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Server 2016, Windows Server 2012
Download-Größe: 12890 KByte
Downloadrang: 444
Datensatz zuletzt aktualisiert: 24.01.2022
Alle Angaben ohne Gewähr

Verschlüsselte Virtuelle Private Netzwerke lassen sich nicht nur mit OpenVPN, sondern auch mit WireGuard erstellen.

​Baut verschlüsselte Unternehmensnetze auf

Wer mobil arbeitet und eine Verbindung ins Unternehmen braucht, benötigt eine VPN-Verbindung. Darüber kann man verschlüsselt ins Unternehmensnetzwerk gelangen, das dafür einen Server betreiben muss. Mit WireGuard lässt sich so ein verschlüsseltes Virtuelles Privates Netzwerk erstellen, durch das Mitarbeiter, die unterwegs oder im Home-Office tätig sind, ins Firmen-Netzwerk gelangen.

Tipp: Wenn Sie einen VPN-Dienst für die private Nutzung suchen, dann hilft unser Vergleich, den für Sie besten VPN-Anbieter in 2020 zu finden.

Stabiles und schnelles Netzwerk

Aber auch jene, die privat ihr eigenes Netzwerk zu Hause von unterwegs aus über das Internet erreichen möchten, können WireGuard dafür einsetzen. Im Vergleich zu OpenVPN ist die Open-Source-Software leichter zu konfigurieren, bietet einen schnelleren Verbindungsaufbau und eine stabilere Verbindung. Dabei hat WireGuard auch ein eigenes Protokoll für die verschlüsselte Tunnel-Verbindung, die vom Computer über das Internet zum heimischen Netzwerk führt.

WireGuard für alle Plattformen

Die Open-Source-Software WireGuard lässt sich auf allen gängigen Betriebssystemen nutzen. Für Windows gibt es eine Setup-Datei und für macOS ist die Software kostenlos im Mac App Store erhältlich. Wer Linux nutzt, kann WireGuard ab Ubuntu 19.10 direkt aus den Paketquellen installieren. Die Installation unter Ubuntu, Debian und einigen anderen Linux-Distributionen ist auf der Download- und Installations-Seite von WireGuard beschrieben. Die Apps für Android und iOS gibt es in den jeweiligen Stores.

Siehe auch:

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren