Zum Download
4
4 Stimmen
52
40
32
20
10
Hersteller: » Zur Website
Preis: ab 27,00 US-$ (Vollversion)
Lizenz: Testversion, Kostenlos
Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 10, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows 8, Android, keine näheren Angaben, iOS, keine näheren Angaben
Download-Größe: 51324 KByte
Downloadrang: 161
Datensatz zuletzt aktualisiert: 08.11.2017
Alle Angaben ohne Gewähr

Eine gute System-Performance ist besonders für Spieler wichtig, die die Leistung des Computers voll ausnutzen. Benchmarks prüfen durch einen Lasttest das System und die Hardware und ermitteln so einen Index, der einen Anhaltspunkt zur Leistung liefert. Eine Benchmark-Software ist PassMark PerformanceTest für Windows. Das System-Test-Tool führt auf dem Windows-Computer einen Lasttest der Hardware-Komponenten wie CPU, Arbeitsspeicher und Grafikkarte durch. Neben Standardtests bringt der PassMark PerformanceTest erweiterte, konfigurierbare "Advanced Tests" für Netzwerkkomponenten mit und ergänzt diese um Tests für Festplatten sowie CD- und DVD-Laufwerke.

System-Leistung testen

Die Benchmark Software führt insbesondere einen Lasttest mit komplexen 3D-Anwendungen und Animationen durch, mit dem geprüft wird, ob die Grafikkarte für Spiele die erforderliche Leistung erbringt. Dabei wird auch die 4K Auflösung getestet, was DirectX 12, DirectCompute und OpenCL voraussetzt. Etwas sanfter sind die 2D-Grafik-Tests mit Vectoren, Bitmaps, Fonts, Text und GUI-Elementen. Mathematischen Operationen, Kompression, Verschlüsselung und Physik-Berechnungen testen, ob der Prozessor die gewünschte Leistung erbringt. Und mit Geschwindigkeit- und Latenzzeit-Tests stellt PassMark PerformanceTest den Arbeitsspeicher auf die Probe.
Am Ende eines Tests stellt die Benchmark Software die Ergebnisse übersichtlich dar und zeigt zudem ein PassMark Rating, welches das Endergebnis in Form einer Punktzahl ausgibt. Alle Resultate lassen sich auf Wunsch ins HTML-, TXT-, GIF- oder BMP-Format exportieren.

System-Anforderungen

PassMark PerformanceTest ist für Windows XP SP3, Windows Vista, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows 7, Windows 8/8.1 und Windows 10 erhältlich. Zudem sind mindestens 2 GByte RAM, 300 MByte freier Festplattenplatz, DirectX 9 sowie eine Pentium-4-CPU erforderlich. Mit Mehrkern-Prozessoren sowie aktuellen Grafikkarten kann PassMark PerformanceTest umgehen. Ergänzend empfiehlt der Hersteller eine DirectX 12 Video-Karte für den 3D-Test mit 4K-Auflösung.
Neben der Edition für Windows gibt es mobile Varianten. Die Apps für Android-Smartphone und -Tablet sowie iPhone und iPad sind in den jeweiligen Stores zum Download erhältlich. Die Tests für die Mobilgeräte ähneln denen für den Computer. Unterschiede gibt es vor allem bei der 3D-Grafik, da sich hier Android und iOS technisch von Windows unterscheiden.

Kommentare

{{commentsTotalLength}} KommentarKommentare

Weitere Kommentare laden...

Das könnte dich auch interessieren